Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Mineralogisches Museum)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Geographie » Partner » Mineralogisches Museum » Ausstellungen » Sammlung » Sammlung Gerhard Schweisfurth
  • Print this page
  • create PDF file

Sammlung Gerhard Schweisfurth

Sammlung Gerhard Schweisfurth
Sammlung Gerhard Schweisfurth
Foto: Hartmut Meyer

Seit Mai 2000 sind die 150 schönsten Stufen der berühmten Sammlung Gerhard Schweisfurth mit dem Schwerpunkt "Siegerland" im zweiten Saal des Mineralogischen Museums ausgestellt. Der Fachleuten bestens bekannte Apotheker aus Siegen-Niederschelden trug über Jahrzehnte hinweg Siegerländer Erzmineralien in einmaliger Qualität und Vollständigkeit zusammen. Zusätzlich tauschte und erwarb er auch hervorragende Mineralstufen aus aller Welt. Bis zu seinem Tod Oktober 2000 korrespondierte und tauschte Schweisfurth weltweit mit zahlreichen Fachmineralogen, Museumskuratoren, Mineralienhändlern und Sammlern.

Zentraler Blickfang in einer Spezialvitrine sind unter anderem die Bournonitstufe von der Grube Georg/Horhausen, die Milleritstufe von der Grube Friedrich/Wissen, die Rhodochrositstufe aus der Grube Wolf/Herdorf und die Tetraedritstufe von der Grube Gottesgabe/Roth. Zahlreiche von Schweisfurth selbst angefertigte Mineralfotos, alte Grubenrisse und eine Geologische Karte des Siegerländer Reviers runden die Ausstellung ab.

 
Bournonit
Bournonitstufe, Grube Georg/Horhausen, 18x17x11 cm
Foto: Hartmut Meyer
Rhodochrosit
Rhodochrosit, Grube Wolf, Herdorf/Siegerland 21x21x14 cm
Foto: Hartmut Meyer

>> Das UniJournal über die Sammlung Gerhard Schweisfurth

 


Zuletzt aktualisiert: 15.07.2013 · Peter Masberg

 
 
 
Fb. 19 - Geographie

Mineralogisches Museum der Philipps-Universität, Firmaneiplatz, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-22244, Fax +49 6421 28-27077, E-Mail: minmus@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb19/partner/minmus/ausstellungen/samm/schweisfurth

Impressum | Datenschutz