Direkt zum Inhalt
 
 
Emotionsfläche Schulpäd
 
  Startseite  
 

Curriculum Vitae - Dr. David Gerlach


Wissenschaftliche Laufbahn

seit Oktober 2017

Vertretungsprofessor für Englischdidaktik (W2) am Institut für Anglistik/Amerikanistik der Universität Regensburg

seit Oktober 2013

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Philipps-Universität Marburg am Fachbereich Erziehungswissenschaften/Institut für Schulpädagogik, Bereich Fremdsprachenforschung (seit 1. Oktober 2017 beurlaubt zur Wahrnehmung einer Vertretungsprofessur in Regensburg)

Februar 2011 bis November 2013

Promotion an der Philipps-Universität Marburg am Fachbereich Erziehungswissenschaften/Institut für Schulpädagogik mit Forschungsschwerpunkt „Legasthenie und Englisch als Fremdsprache“ (gefördert durch ein Promotionsstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes)



Schule, Studium und Referendariat

Herbst 2010

Zweites Staatsexamen als Abschluss des Referendariats an der Christophorusschule Oberurff, Bad Zwesten (Hessen)

2009-2011

Lehrkraft im Vorbereitungsdienst (Referendariat) am Studienseminar in Kassel

2008

Erstes Staatsexamen Lehramt für Gymnasien in Englisch und Biologie an der Philipps-Universität Marburg

2003-2008

Studium Lehramt für Gymnasien in Englisch und Biologie an der Philipps-Universität Marburg

2003

Abitur am Geschwister-Scholl-Gymnasium Winterberg (Leistungskurse: Englisch und Biologie)
 
 
 

Funktionen, Positionen und Tätigkeiten

seit 2017
Mitglied des Autorenteams des Englischlehrwerks Notting Hill Gate (Diesterweg) und Berater des begleitenden Inklusions- und Fördermaterials
 
seit 2017
Mitglied des Editorial Board von Taboo: The Journal of Culture and Education

2017
Kommissionsmitglied für Auswahlseminare von Stipendiatinnen und Stipendiaten für die Studienstiftung des deutschen Volkes

seit Oktober 2016
Als Wissenschaftlicher Mitarbeiter gewähltes Mitglied des Fachbereichsrats im Fachbereich Erziehungswissenschaften der Philipps-Universität Marburg

seit August 2016
Gründer und Koordinator des Netzwerks Inklusiver Englischunterricht (gemeinsam mit Susanne Eßer und Dr. Bianca Roters)

seit Sommer 2016
Mitglied des ZZL-Expertennetzwerks "Heterogenität und Inklusion" der Leuphana Universität Lüneburg
 
2016
Gutachter für die Notting Hill Gate-Redaktion (Diesterweg)
 
seit 2014
Initiator und Projektleiter der Online-Fortbildung alphaPROF (unterstützt durch die LegaKids Stiftung München)
 
 
 

Auslandserfahrungen und Forschungsaufenthalte

September 2017
Kurzzeitdozentur an der Faculty of Humanities der Universität Oulu (Finnland) (finanziert über Erasmus+-Dozentenmobilitätsprogramm)

Februar/März 2017
Visiting Lecturer und Visiting Researcher an der Louisiana State University in Baton Rouge, Louisiana (USA)
 
April 2016
Kurzzeitdozentur am Fachbereich Erziehungswissenschaften der Universität Jyväskylä (Finnland) (finanziert über Erasmus+-Dozentenmobilitätsprogramm)
 
2014-2016
Externe Evaluation der multinationalen, strategischen Partnerschaft „INFINITUS – knowledge sharing in dyslexia teaching“ mit Forschungsaufenthalten in Odense (Dänemark), Liepaja (Lettland), Ruse (Bulgarien) und Hatfield (UK) (finanziert über die Europäische Kommission im Rahmen von Erasmus+, Projektnummer: KA204.2014-001)
 
März 2014
Teilnahme am Workshop „Dyslexia in a bilingual context“ (Odense, Dänemark) (finanziert über das Grundtvig-Förderprogramm der Europäischen Kommission)
 
Oktober 2012
Forschungsaufenthalt und Vortrag auf der Professional Conference der 63rd Annual Conference “Reading, Literacy & Learning” der International Dyslexia Association in Baltimore, Maryland (USA) (finanziert über ein Reisestipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes)
 
 

Vorträge und Publikationen

Eine Übersicht meiner Publikationen und Artikel finden Sie hier, aktuelle wissenschaftliche Vorträge und Fortbildungen hier.

 

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
  • Deutsche Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF)
  • Deutsche Gesellschaft für Lesen und Schreiben (DGLS)
  • International Association for Task-Based Language Teaching (IATBLT vzw.)
  • International Association of Teachers of English as a Foreign Language (IATEFL)
  • LANGSCAPE - international research network engaging in plurilingualism, language education and language learning
 
 
 

Zuletzt aktualisiert: 23.09.2017 · Hoffmann Moritz, Fb. 21

 
 
 
Fb. 21 - Erziehungswissenschaften

Institut für Schulpädagogik, Pilgrimstein 2, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24492, Fax +49 6421/28-23771, E-Mail: schulpae@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb21/schulpaed/institut/personal/gerlach/lebenslauf

Impressum | Datenschutz