Direkt zum Inhalt
 
 
Die Bannergrafik des HRZ
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » HRZ » Account & Internet » Account für Studierende » Verfahren und Gültigkeit
  • Print this page
  • Sitemap
  • create PDF file

Verfahren und Gültigkeit

Seit dem WS 2007/08 richtet das HRZ für alle Studierenden bei der Immatrikulation bzw. der Rückmeldung Accounts mit allen im Leistungsumfang beschriebenen Berechtigungen ein.

Das Studierendensekretariat liefert die notwendigen Daten an das HRZ; aus dem Datensatz einer Studentin bzw. eines Studenten erzeugt das HRZ einen Account. Der Username des Accounts wird aus Ihrem Vor- und Nachnamen gebildet, z.B. Mueller, Muellerx oder Mueller7 für Xaver Müller. Bitte beachten Sie, dass der Username mit einem Großbuchstaben beginnt.

Aktivierung von Accounts

Um den Account nutzen zu können, müssen Sie ihn mit Hilfe eines Web-Formulars abfragen.

Gültigkeit von Accounts

Die Gültigkeit eines Accounts endet jeweils am Semesterende (WiSe: 31.03., SoSe: 30.09.).

Die Verlängerung ist für die folgenden Nutzergruppen unterschiedlich geregelt:

  • Studierende: Der Account wird durch die rechtzeitige Rückmeldung beim Studierendensekretariat innerhalb weniger Tage implizit für das folgende Semester verlängert.
  • Zertifikatsstudium-Teilnehmer/innen: Die Accounts werden zu Semesterbeginn implizit verlängert, sofern Sie Ihr Zertifikatsstudium noch nicht abgebrochen haben.
  • Gasthörer/innen: Sie bewerben sich erneut als Gasthörer, wenige Tage später wird Ihr Account implizit verlängert.
  • Andere Nutzergruppen wenden sich bitte an ihre zuständigen Betreuer/innen bzw. an den IT-Servicedesk im HRZ.

Sperrung von Accounts

Bei Exmatrikulation oder versäumter Rückmeldung wird der Account 2 Wochen nach Semesterende (bei Gasthörern/-innen nach 6 Wochen) durch Abänderung des Passwortes gesperrt. 
Bei Rücktritt von der Einschreibung (innerhalb der ersten Semesterhälfte) erfolgt die Sperrung bereits 2 Wochen nach dem Rücktritt.

Solange Ihr Account noch gültig ist, können Sie eine Umleitung Ihrer E-Mails sowie Ihrer Homepage selbst einrichten. Die Umleitungen sind auch bei einem gesperrten Account wirksam, so dass Ihnen Ihre E-Mails bis zur Account-Löschung nachgeschickt werden.

Löschung von Accounts

Ein nicht verlängerter (bereits gesperrter) Account wird 3 Monate nach Semesterende gelöscht. Nach der Löschung findet auch keine E-Mail-Weiterleitung an eine externe E-Mailadresse mehr statt.

Zuletzt aktualisiert: 13.03.2018 · Jutta Weisel

 
 
Hochschulrechenzentrum

Hochschulrechenzentrum, Hans-Meerwein-Straße, 35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-28282, Fax +49 6421 28-26994, E-Mail: helpdesk@hrz.uni-marburg.de

Twitter-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/hrz/internet/students/verfahren

Impressum | Datenschutz