Direkt zum Inhalt
 
 
Banner (Family Welcome Center)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Familienservice » Aktuelles » Nachrichten » Korbjagd voller Spaß
  • Print this page
  • create PDF file

07.11.2011

Korbjagd voller Spaß

Dank der Unterstützung der Stadtwerke Marburg und des BC-Marburg wurde den Kindern der Mitglieder der Philipps-Universität ein professionelles Basektballtraining ermöglicht.

Spiel, Sport und gesunde Ernährung

Basketball-Camp in den Herbstferien - Ferienbetreuung der Philipps-Universität

 

Spiel, Sport und gesunde Ernährung statt PC, Sofa und Chips - diese Devise der Ferienbetreuung ist auch in den Herbstferien des Jahres 2011 erfolgreich durch ein Basketball-Camp umgesetzt worden. Das Angebot richtete sich an Kinder und Jugendliche, deren Eltern Mitglieder der Philipps-Universität, der Stadtwerke oder des Universitätsklinikums Gießen und Marburg GmbH – Standort Marburg sind. 

Insgesamt 48 Kinder im Alter zwischen sechs und dreizehn Jahren hatten an fünf Tagen die Möglichkeit, in der großen Sporthalle der Kaufmännischen Schulen im Georg-Gassmann Stadion unter professioneller Anleitung den Basketbällen hinterher zu jagen. "Dass viele der Bälle auch in den Basketballkörben landeten, lag an der spielerischen Vermittlung des Ballspiels durch erfahrene Trainerinnen und Trainer des BC-Marburg und des Zentrums für Hoch

Basketball2
Das Ferien-Basketballteam und seine Betreuerinnen und Betreuer (Foto: Carmen Schumacher)

schulsport", erklärt Jens Kruse, Leiter des Zentrums für Hochschulsport (ZfH).

Ob mit oder ohne Basketballerfahrungen, ob „klein“ oder schon „größer“, für jedes Kind wurde ein altersgerechtes Sportprogramm mit dem Schwerpunkt Basketball geboten. Wem nach anstrengender Korbjagd die Puste ausging oder wer Abwechslung suchte, konnte in der basketballfreien Zone basteln, malen oder sich einfach nur tummeln. In der Mittagspause aß die ganze Gruppe gemeinsam mit den Trainerinnen und Trainern in einem Seitenflügel der Halle; die Kinder erlebten eine Woche mit viel Spiel, Spaß und Sport und wertvollen Erfahrungen in der Gruppe.

Auch im kommenden Jahr wird das bewährte Programm der Ferienbetreuung Eltern in den Ferienzeiten entlasten, die in die Vorlesungszeit fallen. In den Osterferien wird es ein Angebot der Grünen Schule im Neuen Botanischen Garten auf den Lahnbergen geben, im Sommer wird der Nachwuchs unter dem Motto "Spiel, Spaß und Sport" betreut und in den Herbstferien können die Kinder im Basketball-Camp ihr Können unter Beweis stellen - oder die nötigen Tricks erlernen. "Das Trainerteam, der Familienservice und das Zentrum für Hochschulsport freuen sich auf alle Kinder, die im nächsten Jahr mitmachen wollen", sagt Kruse stellvertretend für alle Beteiligten.

Kontakt

Karen Albrecht
Familienservice
Bunsenstraße 3
35037 Marburg

Tel.: 06421-28-26401
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 18.04.2013 · albrechk

 
 
 
Philipps-Universität Marburg

Familienservice, Bunsenstraße 3, 4. Stock, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-26401, Fax +49 6421/28-26490, E-Mail: familie@verwaltung.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/familienservice/aktuelles/news/herbstferien2011

Impressum | Datenschutz