Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (DSA)
 
  Startseite  
 

Nachrichten  RSS-Feed

Ein Leuchtturm der Sprachwissenschaft
Kaum ein Jahr nach Baubeginn feierte die Philipps-Universität Marburg am 12. März 2015 das Richtfest für den Neubau des Forschungszentrums Deutscher ...

Hören, wer dazugehört
Wissenschaftler aus Marburg, Düsseldorf und England erforschen den ökonomischen Einfluss von Dialekt.

Innenminister Peter Beuth besuchte eine „Herzkammer des Wissenschaftssystems“.
Im Rahmen der „Woche der Wissenschaft“ informierte er sich über den Deutschen Sprachatlas.

Bausteine der Sprache stehen auf dem Prüfstand
Linguistischer Forschungsschwerpunkt der Philipps-Universität erhält weitere 820.000 Euro aus hessischem Förderprogramm „LOEWE“.

Landkarte der Dialekte "Er isst die Eier immer ohne Salz und Pfeffer"
Deutschlandfunk-Feature berichtet über Hintergründe und Aktuelles der von Georg Wenker begründeten Dialektologie in Marburg

Mundarten in Rheinland Pfalz
Das Forschungszentrum Deutscher Sprachatlas in der SWR Landesschau Rheinland-Pfalz

Mit gutem Grund
Tiefbauarbeiten für den Neubau des Deutschen Sprachatlas beginnen

Zuletzt aktualisiert: 30.03.2015

 
 
 
Fb. 09 - Germanistik und Kunstwissenschaften

Forschungszentrum Deutscher Sprachatlas, Hermann-Jacobsohn-Weg 3, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-22483, Fax +49 6421 28-28936, E-Mail: dsa@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb09/dsa/aktuelles/news/news_listing

Impressum | Datenschutz