Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Emp. Pädagogik)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Erziehungswissenschaften » AG Methoden & Evaluation
  • Print this page
  • create PDF file

Marburger AG Methoden & Evaluation (MAGMA)

 
Die Schwerpunkte unserer Arbeit sind
  • die Entwicklung, Erforschung und Anwendung innovativer computergestützter Methoden und Tools (z.B. Visualisierung und Online-Forschung),
  • die Forschung im Bereich Kommunikation und Wahrnehmung von Umwelt und Klima,
  • die Forschung über Evaluation und die Durchführung von Evaluationsprojekten,
  • die Weitervermittlung der vorgenannten Methoden und Forschungsergebnisse in der universitären Lehre (Bachelor, Master, Doktoranden) sowie in der wissenschaftlichen Fort- und Weiterbildung.

 

Aktuelles (News)

 

Die Ergebnisse der ersten Befragung der Absolvent_innen des Masterstudiengangs "Erziehungs- und Bildungswissenschaft" liegen seit 20.9.14 vor. Auch bei dieser Studie haben wir eine sehr hohe Rücklaufquote erreicht. Die Ergebnisse sind durchweg gut, in einigen Bereichen sogar sehr gut.  Hier können Sie den Ergebnisbericht runterladen.

Zum dritten Mal haben wir eine Befragung der Absolvent_innen des Bachelorstudiengangs "Erziehungs- und Bildungswissenschaft" durchgeführt, deren Ergebnisse nun vorliegen. Erfreulich ist nicht nur die sehr hohe Rücklaufquote von 73%, sondern auch die durchweg sehr positiven Resultate. So hat sich die Gesamtbewertung des Studiengangs im Vergleich zu 2012 deutlich verbessert. Hier können Sie den Ergebnisbericht runterladen.

 

Vortrag von Prof. Kuckartz zum Thema  "Qualitative Evaluation auf dem Prüfstand - Aufwand und Ertrag" auf der Frühjahrstagung des AK Methoden der DeGEval.

  • Herr Prof. Dr. Kuckartz befindet sich ab dem 01.04. im Forschungssemester. Sprechstundentermine bei Herrn Kuckartz können ggfs. über das Sekretariat vereinbart werden.
  • Alexander Nolte und Mailin Gunkel werden im Sommersemester 2014 das BA-Modul 4 lehren und betreuen.
  • Das Modul BA4 wird in diesem Semester von Dr. Claus Stefer betreut.

 

Veröffentlichungen

qiaenglisch
Qualitative Text Analysis. A Guide to Methods, Practice & Using Software
Kuckartz, Udo

Sage Publications Ltd 2014, 173 S.


Leseprobe

zum MAGMA Blog

John W. Creswell, Ph.D, Professor of Educational Psychology University of Nebraska-Lincoln, über das Buch:
"Not since Miles and Huberman (1995) have we had such an insightful, original discussion of qualitative data analysis as we have here by Kuckartz. Kuckartz's approach is both tangible and concrete, filled with practical phases in the qualitative text analysis process.  His three types of text analysis – thematic, evaluative, and type-building – provide useful options for analysis that I will recommend to my students.  When he links text analysis to qualitative computer analysis he brings qualitative research into the digital age, something that Miles and Huberman could not have done in the 1990s.  This fine volume on qualitative text analysis should be read by all students – both novice and experienced – of qualitative research."
Stefandiss Evaluation von Weiterbildungsprozessen. Status quo, Herausforderungen, Kompetenzanforderungen. Rädiker, Stefan

Tectum Verlag 2013, 290 S.
EUR: 34,95

Inhaltsverzeichnis


zum MAGMA Blog

Über das Buch:

"Die Evaluation von Bildungsprozessen ist fester Bestandteil der Arbeit von Weiterbildungsorganisationen. Dabei wird sowohl von Teilnehmenden als auch Lehrpersonen Feedback für Veranstaltungen eingeholt, Ergebnisse werden ausgewertet und Verbesserungsvorschläge umgesetzt. Anhand einer umfassenden Studie unter Organisationen, die das Modell der Lernerorientierten Qualitätstestierung(LQW) einsetzen, stellt Stefan Rädiker den Status quo der Evaluationspraxis dar. Er beleuchtet die konkreten Herausforderungen und Probleme und entwickelt daraus ein Anforderungsprofil für Evaluierende, welches sowohl für die Personalentwicklung als auch zur Entwicklung von Lehrplänen und Fortbildungskonzepten genutzt werden kann."

qia2 Qualitative Inhaltsanalyse.
Methoden, Praxis, Computerunterstützung.
Kuckartz, Udo

2. überarbeitete Auflage
Beltz Juventa 2014, 188 S.
EUR: 14,95

Leseprobe

Link zum Inhaltsverzeichnis
Qualitative Inhaltsanalyse
zum MAGMA Blog

Züll, Cornelia zur 1. Auflage (in Methoden, Daten, Analysen. Jg. 7/1): Rezension aus der Zeitschrift "Methoden, Daten, Analysen" Jg. 7/1: „Qualitative Inhaltsanalyse. Methoden, Praxis und Computerunterstützung“ hält, was der Titel verspricht. Es ist ein empfehlenswertes Lehrbuch für alle, die zum ersten Mal qualitativ auswerten wollen und bisher wenig oder keine Erfahrung mit der Methode haben.“

Cover Erziehungswissenschaftliche Evaluationspraxis Erziehungswissenschaftliche Evaluationspraxis:
Beispiele - Konzepte - Methoden.

Kuckartz, Udo/ Rädiker, Stefan

Beltz Juventa 2012, 232 S.
EUR: 34,95

Leseprobe
Cover 2. Auflage Statistikbuch
Statistik. Eine verständliche Einführung.
Kuckartz, Udo/ Rädiker, Stefan/
Ebert, Thomas/ Schehl, Julia

2.überarbeitete Auflage
VS Verlag 2013, 313 S.
EUR: 17,99

zum MAGMA Blog Eintrag

Sven Stadtmüller zur 1. Auflage (in Methoden - Daten - Analysen, Heft 02/2010)
"Für in der Statistikausbildung tätige Dozenten dürfte - ganz im Sinne der Autoren - das Werk
zudem eine sehr gute Grundlage für eine einführende Lehrveranstatlung darstellen, nicht
zuletzt aufgrund seines überzeugenden Aufbaus."

Roland Baur 
zur 1. Auflage (in socialnet Rezensionen) 15.09.2011
"Der weitgehende Verzicht auf eine mathematische Herangehensweise, zugunsten der Betonung des inhaltlichen Verständnisses sowie der Anwendbarkeit erlaubt es, das Lehrbuch sowohl im Unterricht als Ergänzung als auch zum Selbststudium gewinnbringend einzusetzen."

Cover Lehrbuch Auflage3 Einführung in die computergestützte Analyse qualitativer Daten. Kuckartz, Udo

3. aktualisierte Auflage,
VS Verlag 2010, 269 S.
EUR: 19,95

Nadine M. Schöneck (in Soziologische Revue, Heft 01/2008)
"Die zusammenfassende und abschließende Einschätzung, dass Kuckartz mit diesem Lehrbuch eine Lücke füllt, indem die ertragreiche computergestützte Verbindung zwischen qualitativen und quantitativen methodischen Ansätzen hergestellt wird, erscheint nicht übertrieben."

www.buecher.de (Fachbuch-Vergleichstest), 01.07.2007
"Auch unkundige Leser werden hier vertraut gemacht mit der Codierung von Texten, ihrer Analyse, Text-Retrieval, Exploration oder Visualisierung. Entstanden ist ein - in Bezug auf Thema und Darstellungsweise - zukunftsweisendes Lehrbuch [...]."

 

 
 

Zuletzt aktualisiert: 19.09.2014 · Lori

 
 
Fb. 21 - Erziehungswissenschaften

AG Methoden & Evaluation, Bunsenstr. 3, D-35037 Marburg
Tel. +49 6421/28-23026, Fax +49 6421/28-22823, E-Mail: sekretariat.kuckartz@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb21/ep

Impressum | Datenschutz