Hauptinhalt

Transfer

Ein Großteil der Forschung des Fachbereichs Erziehungswissenschaften hat eine transfer- und anwendungsorientierte Komponente, die sich in einer Vielzahl von Aspekten konkretisiert wie u.a.:

  • Handlungsempfehlungen für die pädagogische, sport- und bewegungsorientierte Praxis,
  • Entwicklung von Beratungs- und Präventionsangeboten,
  • Erarbeitung innovativer Konzepte auf Mikro-, Meso- und Makroebene didaktischen und sportlichen Handelns,
  • Schulungs-, Trainings- und Fortbildungsangebote,
  • Abhaltung von Workshops und Fachtagungen sowie
  • Dissemination von Projektergebnissen durch zielgruppenspezifische Veröffentlichungen und Handreichungen.

Diese Transferprodukte können bereits während der Projekt- und Forschungsarbeit entwickelt und umgesetzt werden oder am Ende der Forschungsarbeit für die verschiedenen Handlungsfelder von Bildung, Erziehung, Bewegung und Sport Anwendung finden. Durch feldbezogene Kooperationen werden nicht wenige Forschungsprojekte durch einen dauerhafteren Wissenschafts-/Praxis-/Transfer verstetigt.

-