Hauptinhalt

Profil des Fachbereichs für Erziehungswissenschaften

Der Fachbereich besteht aus drei Instituten – dem Institut für Erziehungswissenschaft, dem Institut für Schulpädagogik und dem Institut für Sportwissenschaft und Motologie – und ist verantwortlich für mehrere Studiengänge. Dazu zählen:

Bachelor "Erziehungs- und Bildungswissenschaft"
(Schwerpunkte: "Sozial- und Rehabilitationspädagogik" sowie "außerschulische Jugend- und Erwachsenenbildung")
"Bewegungs- und Sportwissenschaft"
Master "Erziehungs- und Bildungswissenschaft"
(Schwerpunkte "Sozialpädagogik" sowie "Jugend- und Erwachsenenbildung") seit WS 2010/11 mit dem Abschluss: Master of Arts)
"Abenteuer- und Erlebnispädagogik"
"Motologie"
Lehramt "Erziehungs- und Gesellschaftswissenschaften"
"Lehramt an Gymnasien im Fach Sport"
Weiterbildung Master: "Blinden- und Sehbehindertenpädagogik"
Master: "Kulturelle Bildung an Schulen"
Zertifikat: "Grundlagen inklusiver Pädagogik bei Blindheit und Sehbehinderung"

Auf den Seiten des Fachbereichs finden Sie detaillierte Angaben zum Studium insgesamt und zu spezifischen Studienprofilen, aber auch zum Personal und zum Dekanat sowie aktuelle Informationen.
Wir hoffen, dass Sie hier alles für Sie Wissenswerte leicht finden. Zögern Sie nicht, sich bei Unklarheiten an uns zu wenden. Unsere Mailadresse lautet: