Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (FB21)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Erziehungswissenschaften » AG Innovation, Organisation, Netzwerke

Herzlich Willkommen auf den Seiten der AG Innovation, Organisation, Netzwerke!

                                                                                                              team 2015

Die Professur für gesellschaftliche, politische und kulturelle Rahmenbedingungen von Bildung und Erziehung unter Einschluss internationaler Aspekte am Fachbereich Erziehungswissenschaft an der Philipps Universität Marburg stellt eine Schnittstellenprofessur zu Bezugsdisziplinen der Erziehungswissenschaft dar.

Im Zuschnitt der Professur richtet sich der Fokus der Forschung und Lehre der AG Innovation, Organisation, Netzwerke (i-on) auf Organisationen, Institutionen und Netzwerke als Rahmungen für gesellschaftliche Transformation und nachhaltige Innovation im regionalen, nationalen und internationalen Kontext.

Dabei kommt relevanten gesellschaftlichen Institutionen, Instanzen und Akteuren eine besondere Bedeutung zu.

Der inhaltliche Schwerpunkt einer international ausgerichteten erziehungswissenschaftlichen und transdisziplinären Zukunfts-forschung soll akzentuiert werden auf innovatives und transformatives Organisationshandeln unter Einschluss von Fragen sozialer Ungleichheit und Prozessen der Globalisierung.

Das im Aufbau befindliche Research Center "FUEGOS" bündelt somit erziehungswissenschaftliche und interdisziplinäre Wissensbestände.



Aktuelles/ Ankündigungen  


Aktuelle Tagungen, Konferenzen und weitere Veranstaltungen:

 
  • Anmeldung Hausarbeit

    • Vorlage zur Anmeldung einer Hausarbeit finden Sie hier.
    • Bitte melden Sie Ihre Hausarbeiten bei Prof. Dr. Weber bitte möglichst bis Ende Juni an.
    • Beachten Sie bitte ebenfalls die Anmeldung über Qis-Pos. Siehe: http://www.uni-marburg.de/fb21/studium/qis
  • Die Übersicht des Lehrangebots der AG Innovation, Organisation, Netzwerke im Sommersemester 2016 finden Sie hier.
  • Informationen zum Netzwerkcoaching
     Bei Fragen zum Netzwerkcoaching wenden Sie sich bitte immer zuerst an:  sekweber@staff* oder zum Beispiel direkt an die  NetzwerkcoachingtrainerInnen

      *um eine vollständige E-Mailadresse zu erhalten, fügen Sie bitte ".uni-marburg.de" hinzu

 

International Research Network "Organizational Education"
Prof. Dr. Susanne Maria Weber ist Hauptverantwortliche für das International Research Network "Organizational Education" der World Education Research Association (WERA). Hierzu gibt es einen neuen WERA-Internetauftritt. Informieren Sie sich auch auf unserer Homepage...

Inklusion in der Lehre
Unter Interessante Links finden Sie einen Beitrag zur Inklusion in der Lehre.



Neuerscheinungen

  • Weber, Susanne Maria (i.V.):   Organizing Newness. In: Weber, Susanne Maria (ed.): Organization and the New
  • Weber, Susanne Maria (i.V.):   Change by Design? Dispositives of Creation and Institutional Fields of the New. In: Weber, Susanne Maria (ed.): Organization and the New.
  • Weber, Susanne Maria (2015): Aesthetic Imagination, Organizational Transformation and Organization Research. In: Aesthetic Knowledge. Special Issue of Journal "Knowledge Cultures". Edited by Peter Murphy. James Cook University. Australia. 

Zuletzt aktualisiert: 30.07.2016 · riad

 
 
 
Fb. 21 - Erziehungswissenschaften

Fb. 21 - Erziehungswissenschaften, Wilhelm-Röpke-Straße 6b, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24770, Fax +49 6421/28-28946, E-Mail: dekan21@staff.uni-marburg.de

Facebook-Logo

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb21/i-on

Impressum | Datenschutz