Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_tuerkei_woche.jpg
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » CNMS » Studium » Arbeitskreise » AK gegenwartsbezogene Türkeistudien » Veranstaltungen » Türkeiwoche 2014
  • Print this page
  • create PDF file


Türkei-Woche an der Philipps-Universität Marburg 

24. bis 29. November 2014

Programm

 

Im Rahmen des Deutsch-Türkischen Wissenschaftsjahres veranstaltete die Philipps-Universität Marburg im November 2014 eine Türkei-Woche.

Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) förderte die Philipps-Universität Marburg zusammen mit 14 weiteren deutschlandweiten HRK-Mitgliedshochschulen zur Durchführung der Türkei-Wochen im Herbst 2014. Die Förderung fand im Rahmen des Deutsch-Türkischen Jahres der Forschung, Bildung und Innovation statt.

Mit dieser Veranstaltung sollten Studierende, Wissenschaftler sowie die Öffentlichkeit  auf das Potenzial von deutsch-türkischen Hochschulkooperationen aufmerksam gemacht werden, vertiefende Kenntnisse über die türkische Studien- und Forschungslandschaft gewinnen, um so Anreize für Studien oder Forschungsaufenthalte zu setzen. Darüber hinaus war es Ziel der Türkei-Wochen auch einen Beitrag zur deutsch-türkischen Integration an deutschen Hochschulen leisten.

 

Die Türkei-Woche an der Philipps-Universität Marburg war eine Kooperation zwischen International Office und CNMS.



 

 

Kontakt:

Dr. Pierre Hecker

Zuletzt aktualisiert: 08.07.2015 · Martin Klehr

 
 
 
Centrum für Nah- und Mittelost-Studien

Centrum für Nah- und Mittelost-Studien, Deutschhausstraße 12, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24957, Fax +49 6421/28-24829, E-Mail: pierre.hecker@staff.uni-marburg.de

Facebook-Logo Twitter-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/cnms/studium/arbeitskreise/tuerkei/veranstaltungen/tuerkeiwoche

Impressum | Datenschutz