Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (CNMS)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » CNMS » Studium » Auslandsstudium » Außenstelle Kairo
  • Print this page
  • create PDF file

Außenstelle in Kairo

Irene El-Khorazaty


Im Jahre 2009 gründete das CNMS der Universität Marburg eine Außenstelle in Kairo mit dem Ziel, Marburger Studierenden und Wissenschaftlern eine Anlaufstelle vor Ort zu geben. In der Villa, in der auch die DAAD-Vertretung untergebracht ist, verfügt das CNMS über einen voll eingerichteten Arbeitsplatz mit hervorragenden Arbeitsbedingungen. Frau Irene El-Khorazaty vertritt das CNMS und auch die gesamte Universität Marburg vor Ort als Teilzeitkraft. Als mehrjährige Mitarbeiterin des DAAD Kairo unterhält sie gute Kontakte mit den ägyptischen Universitäten und kann auch nützliche praktische Tipps für Wohnen, Leben und Studieren in Kairo geben. Studierende des CNMS können sich jederzeit an sie wenden.

Die DAAD-Initiative COSIMENA (Clusters of Scientific Innovation in the Middle East and North Africa) bietet regionalen Austausch in verschiedenen Bereichen der Wissenschaft, Technologie und Forschung, die die Zusammenarbeit und Partnerschaft zwischen Deutschland und Ländern des Nahen Ostens und Nordafrikas vertiefen wollen. Die Universität Marburg ist Kooperationspartner dieser Initiative, in enger Zusammenarbeit mit dem DAAD und den Kairener Verbindungsbüros der TU München, der TU Berlin, der FU Berlin, der Fraunhofer Gesellschaft, dem Orient Institut Beirut, der Humboldt Stiftung und der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen.

COSIMENA organisiert interdisziplinäre Veranstaltungen zu aktuellen Themen in Wissenschaft und Innovation wie Workshops, Konferenzen, Round-Table-Diskussionen, den Deutschen Wissenschaftstag, die Science Night und Sommerschulen. Der Schwerpunkt der Aktivitäten liegt vor allem auf den Bereichen Wasser, Gesundheit, Stadtentwicklung, Energie und Wirtschaft. Darüber hinaus bietet COSIMENA Informationen und Referenzmaterialien zu deutscher Forschung und Entwicklung sowie aktuelle Forschungsnachrichten aus Deutschland und Ländern des Mittleren Ostens und Nordafrikas an.

Eine persönliche Beratung ist jederzeit möglich. In der Außenstelle finden auch zahlreiche Veranstaltungen statt, von denen einige der Öffentlichkeit zugänglich sind. Bitte informieren Sie sich bei Frau el-Khorazaty  irene.elkhorazaty@staff.uni-marburg.de; unter der Tel. 0020 2 2735 27 26 ext. 122,  Fax: 0020 2 2738 4136; Handy: 0020 12 2949 9445  oder auf der Website https://www.daad.eg/en/about-us/cosimena/

Adresse:  UMR Cairo Office, 11, Saleh Ayoub, Zamalek, Cairo, Ägypten

 

Hier geht es zum Wafedin Stipendium der ägyptischen Regierung für deutsche Studierende

Hier sind weitere Informationen über Stipendienmöglichkeiten für Deutsche

Zuletzt aktualisiert: 04.10.2017 · botros

 
 
Centrum für Nah- und Mittelost-Studien

Centrum für Nah- und Mittelost-Studien, Deutschhausstraße 12, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24946, Fax +49 6421/28-24829, E-Mail: cnms@uni-marburg.de

Facebook-Logo Twitter-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/cnms/studium/auslandsstudium/aussenstelle-kairo

Impressum | Datenschutz