Hauptinhalt

Examensvorbereitung

Foto: Kim Rögner

Studierende, die alle erforderlichen Scheine absolviert haben, befinden sich anschließend in der Phase der Examensvorbereitung. 

Um für die erste Staatsexamensprüfung zugelassen zu werden, müssen Studierende alle erforderlichen Scheine bestanden, die drei Pflichtpraktika absolviert und Fremdsprachen- und Schlüsselqualifikation erlangt haben. Mit dem Schwerpunktbereich sollten Studierende bereits begonnen haben, dieser kann allerdings auch nach dem staatlichen Teil der ersten Prüfung noch beendet werden. 

Für die Zeit der Examensvorbereitung gibt es verschiedene Angebote, die Studierende zur Vorbereitung auf die erste Staatsexamensprüfung nutzen können. 

Der Fachbereich Rechtswissenschaften bietet als Vorbereitung verschiedene Examensrepetitorien an. 

Informationen zur Vorbereitung auf das Examen finden Sie weiterhin hier.

large_sd.jpg
Besuchen Sie außerdem die Seiten des Marburger Examenscoachings, um umfassende Informationen zu bekommen!

Die Philipps-Universität Marburg bietet ihren Studierenden folgende Vorbereitungsangebote: