Hauptinhalt

Vertikales Marketing in Theorie und Praxis

Anführungszeichen für kurze O-Töne


Besonders gut hat mir die enge Verknüpfung von Theorie und Praxis gefallen. Theoretische Konzepte wurden ausführlich erklärt und anhand von praktischen Beispielen verdeutlicht. Durch die Gastvorträge bin ich zudem in direkten Kontakt mit Unternehmen gekommen. Insgesamt eine sehr runde Sache!"
   - Sarah -

Modulbeschreibung

Im Rahmen des Moduls werden Konzeption, Elemente und rechtliche Grundlagen des vertikalen Marketing vermittelt. Weitere Themenfelder sind:

  • Markenpolitik
  • Efficient Consumer Response: Supply Chain Management & Category Management
  • Relevanz von E-Business im vertikalen Marketing
Supermarkt Instore Shopping mit Einkaufswagen 1
Foto Model: Colourbox.de

Der Fokus der Veranstaltung liegt dabei auf einer anwendungsorientierten Vermittlung des relevanten Handwerkzeugs für zukünftige Führungskräfte und/oder Mitarbeiter im Bereich Marketing, Vertrieb, Produkt-, Key Account- und Category Management. Die Studierenden des Moduls sollen damit zur Ausübung eines Berufes als Fach- und Führungskraft auf allen Ebenen eines Unternehmens, insbesondere in den vorgenannten Bereichen und zu selbstständigem wissenschaftlichen Arbeiten befähigt werden.

Zum Modul gehörende Kurse

Kursunterlagen

Die Kursunterlagen finden Sie im zum Modul gehörenden ILIAS-Kurs.

Prüfungsmodalitäten

Neue Prüfungsordnung: Zum erfolgreichen Abschluss des Moduls muss eine Klausur zum Kurs "Vertikales Marketing" bestanden werden. Im Rahmen der anderen dem Modul zugeordneten Kurse (Übung bzw. die beiden Lehraufträge) ist zudem eine Studienleistung zu erbringen. 
Alte Prüfungsordnung:
Zum erfolgreichen Abschluss des Moduls muss eine Klausur zum Kurs "Vertikales Marketing" sowie zum Übungskurs bzw. den beiden Lehraufträgen bestanden werden.

Der Kurs "Vertikales Marketing" wird jedes Sommersemester angeboten. Übungskurs und Lehraufträge finden im jährlichen Wechsel statt. Weitere Informationen zum Modul entnehmen Sie bitte dem Vorlesungsverzeichnis, der Prüfungsordnung sowie dem der Prüfungsordnung angehefteten Modulhandbuch. 

Auch interessant