Hauptinhalt

Tagungen

Tagungen sind ein wichtiger Bestandteil wissenschaftlicher Arbeit und Kommunikation. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern, z.B. dem Fachbereich Evangelische Theologie oder dem Zentrum für Interdisziplinäre Religionsforschung (ZIR) richtet das Fachgebiet Religionswissenschaft Tagungen und Workshops aus, um den wissenschaftlichen Austausch zu fördern. Untenstehend finden Sie eine Auswahl der vom Fachgebiet ausgerichteten Tagungen.

Vergangene Tagungen

13.-16.09.2017

"Religionen – Medien, Materialität, Methoden" - XXXII. Jahrestagung der Deutschen Vereinigung für Religionswissenschaft (DVRW)

Die Leitthemen der Tagung "Religionen – Medien, Materialität, Methoden" richten sich auf die Dynamiken der Kommunikation in und über Religionen mit besonderem Blick auf die Erscheinungs- und Repräsentationsformen bis hin zur wissenschaftlichen Re-Inszenierung von Religionen sowie den damit verbundenen Aushandlungsprozessen und methodischen Reflexionen. Die einzelnen Sektionen stehen für weit gefasste Themenfelder. Sie bieten Raum für eine breite Vielfalt von Fragestellungen und Herangehensweisen und sind Forum für die Diskussion sowohl etablierter als auch neuer, innovativer Perspektiven.

19.-21.06.2014 "Religiöse Grenzgänge und Geschlecht" - Internationale Tagung des Fachgebiets Religionswissenschaft und Fachbereichs Evangelische Theologie
16.-18.02.2009 "Konvergenzen und Divergenzen religiöser und politischer Systeme Asiens" - Tagung des DVRW-Arbeitskreises Religionen Asiens der Gegenwart (AKRAG)
26.-27.06.2008 "Religionswissenschaft zwischen Sozialwissenschaften, Geschichtswissenschaften und Kognitionsforschung. Ein Autoren-Workshop mit Hubert Seiwert" - 2. Tagung des DVRW-Arbeitskreises Theorie und Methodologie (AKTUM)