Hauptinhalt

Religion am Mittwoch

"Religion am Mittwoch" ist eine öffentliche Veranstaltungsreihe des Fachs Religionswissenschaft und der Religionskundlichen Sammlung. Wissenschaftler:innen und Vertreter:innen von religionsbezogenen Projekten sowie Religionsgemeinschaften stellen ihre aktuellen Arbeitsbereiche in Vorträgen, Reiseberichten, Filmen oder über Diskussionsrunden vor.
VERANSTALTUNGSORT: Religionskundliche Sammlung, Landgraf-Philipp-Str. 4, 35037 Marburg, Seminarraum, 1. OG

PROGRAMMVORSCHAU 

Mittwoch, 24.04.2024, 18 Uhr s.t.
Prof. Dr. Edith Franke (Universität Marburg) und Prof. Dr. Brigit Heller (Universität Wien):  Religion und Geschlecht. Book launch im Trialog

In den meisten Religionen dieser Welt dominiert das männliche Geschlecht. Religiöse Traditionen, Symbole und Praktiken sind geschlechtsspezifisch geprägt und halten die Machtstrukturen einer patriarchalen Gesellschaftsordnung nicht nur aufrecht, sondern legitimieren sie oft genug. Darüber hinaus kommt dem Faktor Geschlecht eine immense und vielfältige Bedeutung zu. In den Religionen spiegeln sich kulturelle Geschlechtermuster und stereotype Rollenzuweisungen, manchmal werden sie aber auch in Frage gestellt oder sogar außer Kraft gesetzt.
In der Religionswissenschaft spielt die Kategorie Geschlecht im Mainstream der der Forschung nach wie vor eine untergeordnete Rolle. Birgit Heller, Religionswissenschaftlerin an der Universität Wien, und Edith Franke, Religionswissenschaftlerin an der Universität Marburg, präsentieren mit ihrem neu erschienenen  Buch „Religion und Geschlecht“ die Grundlagen einer geschlechtersensiblen Religionswissenschaft. Das Buch bietet erweiterte Einblicke in die Religionsgeschichte, behandelt Schlüsselthemen in systematisch-vergleichender Perspektive und illustriert auch Zusammenhänge von Religion und Geschlecht im politischen und gesellschaftlichen Alltag.
  
Sie sind herzlich eingeladen 
- zur Präsentation des Buches, in das  die Autorinnen moderiert durch Kerstin Tretina (leitende Redakteurin für Religion im ORF Wien) einführen,
- zu einer kurzen Vorstellung einiger Exponate der Religionskundlichen Sammlung der Philipps-Universität Marburg, die das Thema des Buches illustrieren,
- zu Nachgesprächen bei einem Sektempfang des De Gruyter Verlags.

Dienstag, 11.06.2024, 18:30 Uhr 

Mittwoch, 03.07.2024, 18 Uhr s.t.
Prof. Dr. Edith Franke und Anna Matter : Macht Museum Religion? Interventionen in der Religionskundlichen Sammlung
im Anschluss: Gartenfest des Fördervereins der Religionskundlichen Sammlung