Hauptinhalt

Christian Wolff-Vorlesung 2021 mit Prof. Dr. Wolfgang Detel

Veranstaltungsdaten

02. Dezember 2021 20:00 – 02. Dezember 2021 22:00

Online

Prof. Dr. Wolfgang Detel hält die Christian-Wolff-Vorlesung 2021

Titel

Die anthropologische Differenz. Was zeichnet uns Menschen aus?

Abstract

Die Geschichte der Anthropologie – der Wissenschaft vom Menschen – ist seit der Antike bis zum Ende des 19. Jahrhunderts maßgeblich von der Philosophie geprägt worden. Ihre Kernfrage lautete stets: Wodurch unterscheiden sich die Menschen von allen anderen Tieren, das heißt: worin besteht die anthropologische Differenz? Immer wieder wurden Geist, Vernunft, Sprache, Sozialität, Moralität, Kunst, Freiheit, Religiosität, Wissenschaft und Unsterblichkeit der Seele genannt. Seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts haben sich verschiedene Zweige der Anthropologie entwickelt, die nur noch zum Teil an der anthropologischen Differenz interessiert sind, etwa die biologische, philosophische und evolutionäre Anthropologie. In meinem Vortrag werde ich mich darauf konzentrieren, wie die moderne Anthropologie die anthropologische Differenz beschreibt. Dabei soll die Interdisziplinarität der modernen Anthropologie, aber auch der spezifische Beitrag der Philosophie deutlich werden. Seit geraumer Zeit gibt es überdies vier grundlegende anthropologische Fragen, die ebenso heftig wie kontrovers diskutiert werden. Lassen sich universalistische Merkmale des Menschen ausmachen? Ist die Anthropologie eine beschreibende Wissenschaft oder enthält sie auch ethische Aussagen? Lässt sich die anthropologische Differenz als systematische Einheit darstellen? Und: Sind wir Menschen von Grund auf gut oder schlecht? Auf diese Fragen hält die moderne Anthropologie interessante Antworten bereit. Am Ende des Vortrags werde ich mich mit einigen politischen Konsequenzen aus Einsichten der gegenwärtigen Anthropologie beschäftigen. Unter anderem erweist sich die gegenwärtige Anthropologie als unerlässliche Grundlage für eine moderne Pädagogik. In meiner Präsentation werde ich auf eine Reihe von - zum Teil berührenden – Experimenten und Videos zurückgreifen. 

Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier und das Plakat hier.

Zur Online-Veranstaltung gelangen Sie hier.

Hinweis: Um an der Veranstaltung teilzunehmen, können Sie entweder den Browser verwenden oder sich die WebEx-App runterladen, weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite von WebEx.