Prof. Dr. Bettina Westle

Leiterin, Universitätsprofessorin

Kontaktdaten

+49 6421 28-24944 +49 6421 28-28991 bettina.westle@staff 1 Wilhelm-Röpke-Straße 6
35032 Marburg
W|02 Geisteswissenschaftliche Institute (Raum: 00048)

Organisationseinheit

Philipps-Universität Marburg Gesellschaftswissenschaften und Philosophie (Fb03) Institut für Politikwissenschaft Politikwissenschaftliche Methoden und empirische Demokratieforschung

Sprechstunde

Möglichkeiten zur Sprechstunde:

  1. Sie können sich per E-Mail mit Fragen an mich wenden. Diese werden dann innerhalb von einer Woche wiederum per E-Mail beantwortet.
  2. Präsenzsprechstunde: Wenn Sie eine Präsenzsprechstunde benötigen, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an mich, um einen Termin zu vereinbaren und kurz darzulegen, worum es geht. Günstige Möglichkeit für die Präsenzsprechstunde ist am Dienstag 14 - 15 Uhr, aber es sind auch individuell andere Termine möglich.

Hausarbeiten dürfen aufgrund der aktuellen Situation ausnahmsweise per Mail abgeliefert werden.

Forschungsschwerpunkte

  • Politische Kultur und Wahlforschung
  • Politisches Wissen
  • Migration

Curriculum Vitae

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Wissenschaftlicher WerdegangWissenschaftlicher Werdegang

    1956 * in Frankfurt am Main
    1975-1981 Studium der Germanistik und Politikwissenschaft in Mannheim
    1981-1988 Mitarbeiterin im Sonderforschungsbereich 3 "Mikroananalytische Grundlagen der Gesellschaftspolitik" der Universität Frankfurt und Mannheim
    1988 Promotion, Universität Mannheim
    1988-1994 Hochschulassistentin in Mannheim
    1994-1996 Postdoktorandin beim Zentrum für Umfragen, Methoden und Analysen
    1997 Habilitation
    1997-2000 Lehrstuhlvertretung in Bielefeld, Mainz und Nürnberg
    2001-2004 Professur für Politische Wissenschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg
    Seit 2005 Professur für Methoden der Politikwissenschaft und empirischen Demokratieforschung in Marburg
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Ämter und MitgliedschaftenÄmter und Mitgliedschaften

    seit 2015 und erneut seit 2017 gewählte Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beirats des ALLBUS/GESIS

    seit 2017 gewähltes Mitglied des IEDI Standing Committee/GESIS

    2018 designierte erste Vertreterin der DVPW bei der IPSA

    Mitglied in der DVPW, der GSA, der IPSA, der DGfW, des ALLBUS-Beirats.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Konferenzen und Tagungen ab 2015Konferenzen und Tagungen ab 2015

    Politisches Wissen in Deutschland 2008 und 2018 – Verteilung, ausgewählte Determinanten und Folgen; Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung zum 40-jährigen Bestehen des ALLBUS – Allgemeine Bevölkerungsumfrage Deutschlands, 10.11.2021.

    Politisches Wissen im Zeitvergleich – Stabilität oder Veränderung? Vortrag auf dem 28. Wissenschaftlichen Kongress der DVPW „Wir haben die Wahl“, Panel „Verstehen, Partizipieren, Vertrauen? _ Politisches Wissen, Demokratieentwicklung und politische Bildung“ (Veranstalter: Andrea Szukala und Marc Partetzke); 14. September 2021, zusammen mit Markus Tausendpfund.

    Do contextual differences between East and West (still) matter in reunified Germany? A repeated cross-section analysis on attitudes towards immigration 1996 – 2006 – 2016; Vortrag auf der GESIS-IEDI Tagung zu Migration und interethnischen Beziehungen, Köln, 11. Oktober 2018; zusammen mit Pascal Anstötz

    Attitudes towards immigration and their antecedents: A longitudinal analysis with data for Germany 1996-2016; Vortrag auf dem IPSA World Congress of Political Science, Brisbane, 21.-25. Juli 2018; zusammen mit Pascal Anstötz.

    Zwischen Heuristik und ideologischer Konzeptualisierungsfähigkeit: die Links-Rechts-Dimension und politisches Faktenwissen, Vortrag zum 65. Geburtstag von Steffen Kühnel, Universität Göttingen, November 2017.

    Kulturelle Identifikation und politische Unterstützung, Vortrag auf der Jahrestagung des DVPW-Arbeitskreises Wahl- und Einstellungsforschung: „Politische Identität, Identifikation und Identitätspolitik", Universität Frankfurt am Main, 18.-19. Mai 2017; zusammen mit Pascal Anstötz.

    Dem Wähler auf der Spur – Was hinter den Zahlen stehen kann, Vortrag bei der Tagung der Bundeszentrale für politische Bildung: „Wahl investigativ und innovativ" – Die Bundestagswahl 2017 im Lokalen gestalten: modern, lesernah und enthüllend, Berlin 23.-25. Januar 2017

    Die Bedeutung der Wahlbeteiligung für die Politische Kultur, Vortrag auf der gemeinsamen Veranstaltung des Thüringer Landtags und der Deutschen Vereinigung für Parlamentsfragen e.V.: Wahlbeteiligung und politische Partizipation und deren Auswirkungen auf die Legitimation der Parlamente, Erfurt, 14-15. Juni 2016.

    Wertvorstellungen, gruppenbezogene Ausgrenzung und Bedrohungswahrnehmung als Determinanten von Einstellungen zu Immigration, Vortrag auf der Tagung des DVPW-Arbeitskreises Wahl- und Einstellungsforschung: „Psychologische Theorien und Methoden in der Wahl- und Einstellungsforschung, Universität Koblenz-Landau, 2.-3. Juni 2016, zusammen mit Pascal Anstötz.

    Identität "Europa" - Was hält uns zusammen? Vortrag und Podiumsdiskussion bei den Deutsch-Russischen Herbstgesprächen, Berlin, Dezember 2015.

Publikationen ab 2015

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen HerausgeberschaftenHerausgeberschaften

    Schulz, Sonja / Siegers, Pascal / Westle, Bettina / Hochman, Oshrat (Hrsg.): (In) Toleranz in der Einwanderungsgesellschaft? Einstellungen zu Migranten in Deutschland und Europa. Wiesbaden: VS - Verlag für Sozialwissenschaften, 2021.

    Tausenpfund, Markus / Westle, Bettina (Hrsg.): Politisches Wissen in Deutschland. Empirische Analysen mit dem ALLBUS 2018. Wiesbaden: VS - Verlag für Sozialwissenschaften, 2020.

    Westle, Bettina / Tausendpfund, Markus (Hrsg.): Politisches Wissen. Relevanz, Messung, Befunde. Wiesbaden: VS - Verlag für Sozialwissenschaften, 2019.

    Westle, Bettina (Hrsg.):  Methoden der Politikwissenschaft. Baden-Baden: Nomos, 2018. (überarbeitete und aktualisierte Zweitauflage).

    Westle, Bettina / Segatti, Paolo (Eds.):  European Identity in the Context of National Identity. Questions of Identity in Sixteen European Countries in the Wake of the Financial Crisis. Oxford: Oxford University Press, 2016.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Beiträge in SammelbändenBeiträge in Sammelbänden

    Westle, Bettina: Parteiidentifikation und politische Kompetenz – Heuristik statt oder gepaart mit Wissen? In: Weßels, Bernhard / Schoen, Harald (Hrsg.): Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlaß der Bundestagswahl 2017. Wiesbaden: Springer, 2021, S. 345-373.

    Anstoetz, Pascal / Westle, Bettina: Do contextual differences between East and West (still) matter in reunified Germany? A repeated cross-section analysis on attitudes towards immigration 1996 – 2006 – 2016. In: Schulz, Sonja/Siegers, Pascal/Westle, Bettina/ Hochman, Ochra (Hrsg.): Einstellungen zu Migranten in Deutschland und Europa: Migrationsforschung nach der Flüchtlingskrise. Wiesbaden: Springer VS, 2021 S. 11-54.

    Schulz, Sonja / Siegers, Pascal / Westle, Bettina: Einleitung: Migrationsforschung in der Flüchtlingskrise. In: Schulz, Sonja/Siegers, Pascal/Westle, Bettina/ Hochman, Ochrat (Hrsg.): Einstellungen zu Migranten in Deutschland und Europa: Migrationsforschung nach der Flüchtlingskrise. Wiesbaden: Springer VS, 2021 S. 1-9 (zusammen mit Sonja Schulz, Pascal Siegers).

    Westle, Bettina: Zwischen Heuristik und ideologischer Konzeptualisierungsfähigkeit: die Links-Rechts-Dimension und politisches Faktenwissen. In: Mays, Anja /Dingelstedt, André / Hambauer, Verena / Schlosser, Stephan /Behrens, Florian / Leibold, Jürgen /Höhne, Jan-Karem (Hrsg.): Grundlagen – Methoden - Anwendungen in den Sozialwissenschaften. Festschrift für Steffen M. Kühnel. Wiesbaden: Springer VS, 2020, S. 399-419.

    Westle, Bettina / Anstoetz, Pascal: Politische Partizipation und politisches Wissen: Fördert politisches Wissen die Bereitschaft zu politischer Beteiligung? In: Tausendpfund, Markus / Westle, Bettina (Hrsg.): Politisches Wissen in Deutschland: Empirische Analysen mit dem ALLBUS 2018. Wiesbaden: Springer VS, 2020, S. 245-290.

    Westle, Bettina: Schützt politisches Wissen vor Populismus? In: Tausendpfund, Markus / Westle, Bettina (Hrsg.): Politisches Wissen in Deutschland: Empirische Analysen mit dem ALLBUS 2018. Wiesbaden: Springer VS, 2020, S. 199-244.

    Moosdorf, Daniel / Schnaudt, Christian / Tausendpfund, Markus / Westle, Bettina: Messung politischen Wissens. In: Tausendpfund, Markus / Westle, Bettina (Hrsg.): Politisches Wissen in Deutschland: Empirische Analysen mit dem ALLBUS 2018. Wiesbaden: Springer VS, 2020, S. 55-88.

    Tausenpfund, Markus / Westle, Bettina: Politisches Wissen in Deutschland. Analysen mit dem Allbus. In: Tausendpfund, Markus / Westle, Bettina (Hrsg.): Politisches Wissen in Deutschland: Empirische Analysen mit dem ALLBUS 2018. Wiesbaden: Springer VS, 2020, S. 1-10.

    Anstötz, Pascal / Westle, Bettina Wertvorstellungen, nationale Identifikation, gruppenbezogene Ausgrenzung und Bedrohungswahrnehmung als Determinanten von Einstellungen zu Immigration. In: Bytzek, Evelyn / Steinbrecher, Markus / Rosar, Ulrich (Hrsg.): Wahrnehmung – Persönlichkeit – Einstellungen: Psychologische Theorien und Methoden in der Wahl- und Einstellungsforschung, Wiesbaden: Springer VS, 2019, S.101–142.

    Westle, Bettina / Tausendpfund, Markus: Politisches Wissen: Relevanz, Messung, Befunde. In: Westle, Bettina / Tausendpfund, Markus (Hrsg.): Politisches Wissen. Relevanz, Messung, Befunde. Wiesbaden: VS - Verlag für Sozialwissenschaften, 2019, S.1-39.

    Westle, Bettina: Migranten – „Bedrohung“ oder „Rettung“ der europäischen Identität? In: Koschmieder, Carsten (Hrsg.): Parteien, Parteiensysteme und politische Orientierungen. Wiesbaden: VS – Verlag für Sozialwissenschaften, 2017, S.257-286.

    Westle, Bettina: National and European Identity – a Comparison between Elites and Populations. In: Grimm, Jürgen / Huddy, Leonie / Schmidt, Peter / Seethaler, Josef (eds.): Dynamics of National Identity. Media and societal factors of what we are. London/New York: Routledge, 2016, S.256-284.

    Segatti, Paolo / Westle, Bettina: Conclusions. In: Westle, Bettina/Segatti, Paolo (eds.): European Identity in the Context of National Identity. Oxford: Oxford University Press, 2016, S.291-297.

    Westle, Bettina / KLeiner, Tuuli: Trust towards Other People: Co-nationals, Europeans, People outside Europe. In: Westle, Bettina/Segatti, Paolo (eds.): European Identity in the Context of National Identity. Oxford: Oxford University Press. 2016, S.236-271

    Westle, Bettina / Graf, Buchheim, Roman: National and European Attachments. In: Westle, Bettina / Segatti, Paolo (eds.): European Identity in the Context of National Identity. Oxford: Oxford University Press, 2016, S.93-139.

    Westle, Bettina / Segatti, Paolo: An Exploration of European’s Identities. In: Westle, Bettina/Segatti, Paolo (eds.): European Identity in the Context of National Identity. Oxford: Oxford University Press. 2016, S.1-30.

    Westle, Bettina / Rütter, Astrid / Begemann, Christian: Effekte politischen Wissens im Rahmen des sozialpsychologischen Modells zur Erklärung des Wahlverhaltens. In: Schoen, Harald/Weßels, Bernhard (Hrsg.): Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlaß der Bundestagswahl 2013. Wiesbaden: Springer VS, 2016, S.351-370.

    Westle, Bettina: Wissen um die Direktwahl des Europäischen Parlaments – eine Frage des Alters? Deutsche im westeuropäischen Vergleich. In: Oberle, Monika (Hrsg.): Die Europäische Union erfolgreich vermitteln. Perspektiven der politischen EU-Bildung heute. Wiesbaden: Springer VS, 2015, S.39-63.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen ZeitschriftenaufsätzeZeitschriftenaufsätze

    Raschke, Eva / Westle, Bettina: Flitterwochen mit der Demokratie? Politische Unterstützung von Migranten in Europa. In: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft, Jg.12, H.1, 2018, S.321-340.

    Westle, Bettina: German Views on the Political System. In: Campbell, Ross/Conradt, David P. (eds.): German Political Culture at Fifty: Continuities, Changes, and Challenges, Special Issue of German Politics, Vol.24, Issue 3, 2015, S.317-353.

    Westle, Bettina / Rütter, Astrid / Begemann, Christian: Das Wissen zum Wahlsystem vor der Bundestagswahl 2013. In: Politische Psychologie, Jg.4, H.1, 2015, S.108-138.

Hinweis: Bei fehlerhaften Einträgen informieren Sie bitte den zuständigen Personaldaten-Beauftragten.
1 Die vollständige E-Mail-Adresse wird nur im Intranet gezeigt. Um sie zu vervollständigen, hängen Sie bitte ".uni-marburg.de" or "uni-marburg.de" an, z.B. musterfr@staff.uni-marburg.de bzw. erika.musterfrau@uni-marburg.de.
-