Prof. Dr. Bärbel Beinhauer-Köhler

Bärbel Beinhauer-Köhler

Universitätsprofessorin

Kontaktdaten

+49 6421 28-22445 beinhaue@staff 1 Lahntor 3
35032 Marburg
U|01 Alte Universität (Raum: 03011 bzw. +3011)

Organisationseinheit

Philipps-Universität Marburg Evangelische Theologie (Fb05) Religionsgeschichte
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Curriculum VitaeCurriculum Vitae

    2016-2017
    Prodekanin des Fachbereichs Evangelische Theologie, Philipps-Universität Marburg

    2014-2016
    Dekanin des Fachbereichs Evangelische Theologie, Philipps-Universität Marburg

    2014 Februar
    Gastaufenthalt am Kulturwissenschaftlichen Kolleg "Kulturelle Grundlagen von Integration" der Universität Konstanz

    2010
    Ruf auf die Professur für Religionsgeschichte, Fachbereich Evangelische Theologie, Philipps-Universität Marburg

    2008-2010
    Prodekanin Fachbereich Ev. Theologie, Goethe-Universität Frankfurt

    2006-2008
    Studiendekanin Fachbereich Ev. Theologie, Goethe-Universität Frankfurt

    2006
    Ruf auf die Professur für Religionswissenschaft, Goethe-Universität Frankfurt

    2006
    Lehrstuhlvertretung Religionswissenschaft, Goethe-Universität Frankfurt

    2002-2004
    Forschungsprojekt gefördert von den Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel: "Formen islamischer Wohlfahrt in der Bundesrepublik"

    2001-2006
    Lehraufträge Missionsseminar Hermannsburg, Universität Bielefeld, Kirchliche Hochschule Bethel/Bielefeld

    2000
    Habilitation: "Fatima bint Muhammad. Metamorphosen einer frühislamischen Frauengestalt", venia legendi: Religionswissenschaft.

    1994
    Promotion Islamwissenschaft: "Die Wissenschaft unter den ägyptischen Fatimiden"

    1991-2001
    Mitarbeiterin und Assistentin, Abt. Religionsgeschichte der Spätantike und des Vorderen Orients, Fachbereich Ev. Theologie, Georg-August-Universität Göttingen

    1986-1991
    Magisterstudium der Arabistik und Islamwissenschaft, Religionswissenschaft und Politikwissenschaft in Göttingen

    1967
    geboren in Korbach

    Mitgliedschaften

    DVRW, Deutsche Vereinigung für Religionswissenschaft

    ZIR, Zentrum für Interdisziplinäre Religionsforschung, Marburg

    DAVO, Deutsche Arbeitsgemeinschaft Vorderer Orient

    Symbolon, Gesellschaft für wissenschaftliche Symbolforschung

    Tätigkeiten

    Mitherausgeberin Zeitschrift für Religionswissenschaft

    Mitherausgeberin des Journal for Religion, Film and Media

    Reihenmitherausgabe "Religionswissenschaft heute" (Kohlhammer)

    Reihenmitherausgabe "Marburger Religionswissenschaft im Diskurs" (LIT)

    Stiftungsrätin der Herbert-Quandt-Stiftung

    Beirätin des Käte Hamburger Kollegs Bochum

    Direktorium ZIR - Zentrum für Interdisziplinäre Religionsforschung

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Arbeits- und ForschungsschwerpunkteArbeits- und Forschungsschwerpunkte

    Dynamiken religiöser Dinge im Museum

    BMBF-Projekt, begonnen im SS 2018
    Projektbeschreibung

    Kairo im 12. Jahrhundert. Spielräume religiöser Pluralität

    Projektbeginn im WS 2013/14, verbunden mit einem Aufenthalt am Kulturwissenschaftlichen Kolleg der Universität Konstanz im Exzellenzcluster "Kulturelle Grundlagen von Integration", beendet im Forschungssemester 2017/18, herausgegeben im Kohlhammer-Verlag Reihe "Religionswissenschaft heute".
    Projektbeschreibung

    Medien und Materialität von Religionen

    XXXII. DVRW-Tagung "Medien, Materialität und Methoden" in Marburg 2017
    Tagungsbericht

    Religiös plurale Raumarrangements

    Juli 2013 - Tagung "Viele Religionen - ein Raum!?"
    Bärbel Beinhauer-Köhler, Bernadette Schwarz-Boenneke, Mirko Roth (Hg.), Viele Religionen - ein Raum?! Analysen, Diskussionen und Konzepte, Berlin 2015

    Religionsästhetik des Islam

    Gelenkte Blicke. Visuelle Kulturen im Islam, Zürich 2011.

    Moscheen in Deutschland. Religiöse Heimat und gesellschaftliche Herausforderung, München 2009

    Religion und Gender

    19.-21- Juni 2014 Tagung "Religiöse Grenzgänge und Geschlecht"
    Projektbeschreibung

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen PublikationenPublikationen

Hinweis: Bei fehlerhaften Einträgen informieren Sie bitte den zuständigen Personaldaten-Beauftragten.
1 The email addresses are only selectable in the intranet. To complete an email address, merge following string ".uni-marburg.de" or "uni-marburg.de" to the end of the email address.