Hauptinhalt
  • Foto: privat

Hans-von-Soden-Institut

Das Hans-von Soden-Institut für Theologische Forschung (gegründet 2003) wird von den ev. Kirchen in Hessen getragen. Im Institut stehen sechs Stellen für Pfarrer und Pfarrerinnen zur Verfügung, die sich - betreut von einem Professor oder einer Professorin der Philipps-Universität - in ein Forschungsprojekt vertiefen möchten.
Die Mitarbeitenden finden also qualifizierte wissenschaftliche Förderung und zugleich ein verlässliches Arbeitsverhältnis in den Kirchen.
Seit 2016 gibt es die Möglichkeit für Fellows, sich mit einem Forschungsprojekt im Institut zu verorten.