100 JAHRE BALTISCHE STAATEN

Veranstaltungsdaten

13. Dezember 2018 18:00

Philipps-Universität Marburg | Deutschhausstraße 3 | Raum +1/1090

Vorträge

Dr. Maris Saagpakk (Tallinn, Estland):
100 Jahre Estland – sind es wirklich 100 Jahre?

Dr. Rūta Eidukevičienė (Kaunas, Litauen):
Zur Bedeutung der Literatur in Nationsbildungsprozessen am Beispiel Litauen.

Im Anschluss an die Vorträge laden wir herzlich zu einem kleinen Empfang ein


Eine Veranstaltung im Rahmen der Germanistischen Institutspartnerschaft Marburg – Daugavpils – Kaunas – Tallinn
100 Jahre Baltikum_A2.jpg

Kontakt