Hauptinhalt

Zur Person 

seit 2016 Digitalisierung und Publikation handschriftlicher und gedruckter Kochbücher aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert (in Zusammenarbeit mit der Universitätsbibliothek Gießen)
seit 2010 Fachbereichsbeauftragte für zentrale Prüfungsangelegenheiten am FB 09 Germanistik und Kunstwissenschaften der Philipps-Universität Marburg
seit 2008 Leitung der Arbeitsgruppe Datenintegration Karten im Akademieprojekt "Regionalsprache.de" (REDE) (bis 2014 mit Dr. Brigitte Ganswindt)
seit 2008 Fachbereichsbeauftragte für Studienberatung am FB 09 Germanistik und Kunstwissenschaften der Philipps-Universität Marburg (Deutsch/Lehramt an Gymnasien und BA Sprache und Kommunikation)
2006–2009 Leitung der Arbeitsgruppe Karte im DFG-Projekt "Digitaler Wenker-Atlas" (DiWA) (mit Dr. Tanja Giessler)
2008 Promotion im Fach Sprachwissenschaft des Deutschen (Dissertation: Funktionaler Textaufbau und sprachliche Mittel in Kochrezepten des 19. und frühen 20. Jahrhunderts)
2006 Leitung der Redaktion der "Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik" (in Vertretung von Mark Pennay)
seit 2003 Lehrbeauftragte an der Philipps-Universität Marburg im Fach Sprachwissenschaft des Deutschen mit den Schwerpunkten Textlinguistik und Grammatik
seit 2003 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungszentrum Deutscher Sprachatlas (DSA) Marburg
2002–2003 Fortbildung zum Onlinetutor
2001–2008 Kursleiterin und Prüferin an der VHS Wetzlar
2000–2008 Aufbau einer Sammlung historischer Kochbücher (mit Ingo Köller)
2000–2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Justus-Liebig-Universität Gießen
1999–2001 studentische Hilfskraft in der Universitätsbibliothek Gießen
1995–2000 Studium der Germanistik an den Universitäten Lodz und Gießen mit dem Abschluss Magister Artium und Lehrbefähigung