Hauptinhalt
  • GRK 2700

Graduiertenkolleg

Willkommen zum Graduiertenkolleg 2700 »Dynamik und Stabilität sprachlicher Repräsentationen«

Sprachliche Repräsentationen spielen in der sprachwissenschaftlichen Forschung und angrenzenden Disziplinen eine wesentliche Rolle. In dem hier geplanten Graduiertenkolleg sollen Aspekte von Dynamik und Stabilität sprachlicher Repräsentationen untersucht werden. Das Ziel ist, einen umfassenden Ansatz zu erarbeiten, der an der Schnittstelle geistes- und naturwissenschaftlicher Forschung angesiedelt ist und innovative Herangehensweisen aus der Variationslinguistik mit solchen der Psycho- und Neurolinguistik vereint.


Auf einen Blick