Hauptinhalt

The Linguist's Lair: Ein linguistisches Escape-the-Room-Spiel

Titelbildschirm von "The Linguist's Lair"
Foto: Rolf Kreyer

Am Institut für Anglistik und Amerikanistik der Philipp-Universität Marburg entsteht das erste digitale Escape-Game für die linguistische Lehre!

Die Themen der Sprachwissenschaft können für Studienanfänger zunächst besonders herausfordernd sein, weil diese in der Regel im Schulcurriculum nicht in Erscheinung treten. Dieser Schwierigkeit stellt sich das Projekt The Linguist’s Lair in spielerischer Weise in Form des ersten digitalen, linguistischen Escape-Rooms.

Das Video zum Lehrpreis!
Video: Uni Marburg, Pressestelle

Nach einem missglückten Diebstahl einer Musterlösung müssen Spieler/innen den Weg aus einem verriegelten Büro in den Flur und damit in die Freiheit finden… Doch trügt der Schein womöglich und warten noch weitere Aufgaben auf die glücklosen Diebe?

Einblicke ins Spiel

Mini game
Foto: Rolf Kreyer

Bewegen Sie sich virtuell durch die Räume der Arbeitsgruppe von Prof. Kreyer und lösen Sie auf diesem Weg verschiedene linguistische Rätsel! Jeder Bereich enthält Hinweise und Gegenstände, die Ihnen zur Flucht verhelfen können. Jeder Raum der Arbeitsgruppe ist dabei einem Thema der Einführungsveranstaltung der Linguistik zugeordnet, womit der neu erzielte Lernfortschritt direkt eingesetzt werden kann.

Scene from 'The Linguist's Lair'; finding a key
Foto: Rolf Kreyer

Ein erster Raum ist bereits spielbar, weitere Räume werden aktuell vom Projektteam unter der Leitung von Prof. Kreyer entworfen und gestaltet.

Escape-Game gewinnt Lehrpreis der Universität Marburg!

Alle Gewinner des Lehrpreises Lehre@Philipp 2019
Foto: Markus Farnung

Das Projekt wurde am 20. November 2019 zum „Tag der Lehre“ mit dem Lehrpreis „Lehre@Philipps“ ausgezeichnet.

Sie möchten weitere Einblicke ins Spiel?
Sehen Sie sich das Video zum Lehrpreis an!