Hauptinhalt

Open-Air Planetarium Frauenberg

OAP Mai 2017
Jan Loske
OAP Mai 2017

Die Burgruine Frauenberg stellt in Gerlings ersten zwanzig Jahren in Marburg seinen Hausberg dar: er war der "Marburger" Messpunkt der Kurhessischen Triangulierung und zugleich der Standort der ersten astronomischen Längendifferenzmessung zur Bestimmung der Lotabweichung!

Heute ist die Ruine ein beliebtes Ausflugsziel - sowohl bei Tag, als auch bei Nacht. Durch die hohe Lage von 380 m hat man auf der Kuppe des Frauenberg nahezu eine perfekte Sicht auf den Horizont in alle Himmelsrichtungen. Auch ist der nächtliche Himmel recht gut gegen Streulicht geschützt. Die alten Gemäuer der Ruine lassen eine klare Sternennacht auf dem Frauenberg zum Erlebnis werden! Wir bieten im späten Frühjahr und späten Sommer und zu besonderen astronomischen Ereignissen Führungen durch den Sternenhimmel an. Beachten Sie bitte auch, dass der Frauenberg in einem Naturschutzgebiet liegt.

Open-Air Planetarium 2019