Belén Moncalvillo Gonzáles

Belén Moncalvillo Gonzáles
Foto: Belén Moncalvillo

Doktorandin

Kontaktdaten

+49 6421 28-23391 belen.moncalvillogonzales@biologie 1 Karl-von-Frisch-Straße 8
35032 Marburg
K|05 Institutsgebäude (Raum: 3310)

Organisationseinheit

Philipps-Universität Marburg Biologie (Fb17) Ökologie AG Matthies

Ich bin Biologin mit Schwerpunkt Ökologie und Naturschutz und promoviere derzeit über die Ökologie hemiparasitischer Pflanzen (wie Rhinanthus spp.). Diese Pflanzen können Schlüsselarten für die Erhaltung der biologischen Vielfalt in Wiesen sein, da sie dominante Gräser unterdrücken und so anderen Arten erlauben können in der Gemeinschaft zu existieren. Über die grundlegende Biologie von Hemiparasiten und die Art und Weise, wie sie mit ihrer Wirtsarten interagieren, ist jedoch noch nicht viel bekannt.

Vor meiner Promotion habe ich in Spanien studiert. Dort war ich an Studien beteiligt, die sich mit der Fragmentierung in semi-ariden Ökosystemen, der Ökologie wildlebender Verwandter von Nutzpflanzen und mit Phylogenie beschäftigten. Ich bin auch in wissenschaftlicher Kommunikation ausgebildet, ein Bereich, der mich auch weiterhin sehr interessiert.

Facebook: Belén Moncalvillo

Twitter: @B_Moncal

Instagram: @bmoncalvillo

Publikationen

Matesanz, S., Ramos-Muñoz, M., Moncalvillo, B., Rubio Teso, M. L., García de Dionisio, S. L., Romero, J., & Iriondo, J. M. (2020). Plasticity to drought and ecotypic differentiation in populations of a crop wild relative. AoB Plants, 12(2).

Moncalvillo, B., Méndez, M., & Iriondo, J. M. (2019). Ecotypic differentiation reveals seed colour‐related alkaloid content in a crop wild relative. Plant Biology, 21(5), 942-950.

Vorträge

Moncalvillo, B., Ramos-Muñoz, M., Romero, J., García de Dionisio, S., Rubio Teso, M. L., Iriondo, J. M. & S. L., Matesanz, Population differentiation and plasticity to drought in Lupinus angustifolius, L. Oral communication in the 1st Meeting of the Iberian Ecological Society &n XIV AEET Meeting (Barcelona, 2019).

Moncalvillo, B., Matesanz, S., Escudero, A., Sánchez, A. M. An integrative approach to fragmentation: effects of landscape, population features and habitat quality on multiple life stages of a Mediterranean shrub. Poster for the Gypsum Ecosystem Research Conference (Ankara, 2018).

Hinweis: Bei fehlerhaften Einträgen informieren Sie bitte den zuständigen Personaldaten-Beauftragten.
1 Die vollständige E-Mail-Adresse wird nur im Intranet gezeigt. Um sie zu vervollständigen, hängen Sie bitte ".uni-marburg.de" or "uni-marburg.de" an, z.B. musterfr@staff.uni-marburg.de bzw. erika.musterfrau@uni-marburg.de.