Hauptinhalt

Vorlesungen und Seminare

Liebe Studierende,

aufgrund der Corona-Pandemie gibt es im Sommersemester 2020 keine Präsenzveranstaltungen, sondern die Lehrinhalte werden Ihnen digital zur Verfügung gestellt.

Statt der Kleingruppe/Unterricht am Krankenbett können Sie eine 14tägige Kurzfamulatur nach Voranmeldung und Terminabsprache bei uns absolvieren.

Am Ende des Semesters findet eine schriftliche Klausur statt. Die mündliche Prüfung entfällt.

Die folgenden Lehrthemen (die sonst in der Vorlesung mit Patientenvorstellung gelehrt werden in 2 SWS bzw. Ausscheidungsstörungen ist Lehrinhalt des Großgruppenunterrichts) haben wir für Sie vorbereitet:

  • Einführung (allgemeine Einführung KJP und Info zu der digitalen Lehre) - Prof. Becker
  • ADHS - Prof. Becker
  • Allgemeine Psychopathologie und Klassifikation - Dr. Haberhausen
  • Angststörungen - Dr. Quaschner
  • Anorexia nervosa - Dr. Weber
  • Ausscheidungsstörungen - Dr. Stehr
  • Autismus-Spektrum-Störungen - Prof. Kamp-Becker
  • Depressive Störungen - Prof. Becker
  • Kindeswohlgefährdung - Prof. Becker
  • Psychotherapie in der KJP - Dr. Quaschner
  • Schizophrenie: Besonderheiten im Kindes- und Jugendalter - PD Dr. Theisen
  • Störungen des Sozialverhaltens - Dr. Stehr
  • Suchtstörungen - Dr. Schröder
  • Suizidalität - Prof. Becker
  • Ticstörungen - Prof. Becker
  • Zwangserkrankungen - Prof. Becker

Abrufen können Sie die Lehrinhalte hier:
https://kmed.uni-giessen.de/ilias/goto.php?target=cat_12504&client_id=kmed

Viel Erfolg beim digitalen Unterricht und bei der Lehre im spannendsten Fach der Welt!
Beste Grüße
Prof. Dr. Katja Becker