Hauptinhalt

Studierende berichten ...

... warum es sich lohnt, Erziehungswissenschaften in Marburg zu studieren.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Helmar Hanak - StudierenderHelmar Hanak - Studierender

    Zu Beginn bekommt man einen guten Einblick in das, was einen erwartet und vor allem auch in das, was einen nicht erwartet. Eine weitere echt wichtige Orientierung. Die gute und lockere Atmosphäre erleichtert einem das Lernen und bringt einfach Spaß in die Sache! Kleinere Organisationsprobleme zu Beginn sollten nicht abschrecken. Einfach zupacken und fleißig mitorganisieren!
    Der Studienverlaufsplan ist eine gute Hilfe und mögliche Orientierung. Aber richtig Spaß macht es erst, wenn man selbst individuell mitgestaltet. Und da s ist sehr wichtig. Nicht einfach auf der Welle mitschwimmen, sondern sich sein Studium so wie es für einen passt zusammenstellen.
    Meine Erwartungen an den Studiengang wurden erfüllt und so trocken wie ich mir das vorgestellt habe ist das Ganze gar nicht. Die Vielfalt an Ausrichtungen und fachlichen Möglichkeiten sind einfach super!