Hauptinhalt

Anleitung für die Zwei-Faktor-Authentisierung mit TAN-Token

Das TAN-Token ist eine Einmalpasswort-Liste auf Papier, sehr ähnlich zu einer TAN-Liste.

Aktivierung und Nutzung des TAN-Token

Dieses betrifft Sie nur, wenn Sie das TAN-Token per Post erhalten haben.

  • Gehen Sie bitte auf die Aktivierungsseite.
  • Bitte stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu und gehen weiter. Es erscheint ein neues Formular.
  • Geben Sie Ihren Staff-/Students-Benutzername ein. z.B. mueller.
  • Bei "Realm" wählen Sie den passenden Personenkreis aus.
  • Jetzt gehen Sie in das Feld mit dem Passwort und 2FA.
    Hier geben Sie als erstes Ihr Passwort ein und direkt dahinter eine der sechstelligen TANs.
  • Dann bitte noch den Aktivieren-Button drücken.

    Info: Bitte streichen Sie verbrauchte TANs ab.

Erstellung eines TAN-Tokens

  • Zur Nutzung des Dienstes haben Sie eine E-Mail erhalten mit Kurzanleitung zur Anmeldung im Argus-Authentisierungs-Portal.
  • Melden Sie sich im Argus-Authentisierungs-Portal an.
  • Im Argus-Authentisierungs-Portal erstellen Sie ein sogenanntes TAN-Token.
    • Gehen Sie hierzu oben Links auf "Token ausrollen".
    • Wählen Sie nun im obersten Feld unter "Neuen Token ausrollen" in der Liste "TAN: TANs printed on a sheet of paper." aus (Dies sollte die Vorauswahl sein).
    • Klicken Sie im Anschluss auf den unteren blauen Button mit "Token ausrollen".
  • Sie können das TAN-Token nun, über den Button "OTP-Liste drucken", ausdrucken. Bitte stellen Sie sicher, dass das TAN-Token sicher und nur für Sie zugänglich verwahrt wird (z. B. im Geldbeutel oder in einer abgeschlossenen Schublade).

Anmeldung bei Zwei-Faktor-authentisierten Diensten

  • Halten Sie Ihr TAN-Token (TAN-Liste) bereit.
  • Im Web-Browser (z. B. FirefoxChromeSafari Internet ExplorerEdge) rufen Sie den gewünschten Zwei-Faktor-authentisierten Dienst auf.
  • Im Anmelde-Dialog des Zwei-Faktor-authentisierten Dienstes geben Sie folgende Informationen ein:
    • Als Benutzername wählen Sie wie gewohnt Ihren Benutzernamen.
    • Als Passwort geben Sie Ihr Benutzerpasswort (!), direkt gefolgt vom nächsten unbenutzen Einmalpasswort (!) des TAN-Tokens ein.
  • Bestätigen Sie die Anmeldung (z. B. mit der Enter-Taste).
  • Sie sollten nun angemeldet sein. Falls nicht, überprüfen Sie Benutzername, Benutzerpasswort, Einmalpasswort und probieren Sie die Anmeldung erneut.
  • Streichen Sie das erfolgreich verwendete Einmalpasswort von der Liste.
  • Falls Sie Probleme mit der Anmeldung haben sollten, wenden Sie sich bitte an Ihren lokalen Windows- oder Netzwerk-Administrator oder an den IT-Servicedesk des HRZ.

Hinweis: Die auf dem TAN-Token enthaltenen Einmalpassworte sind der Reihe nach zu verwenden (eines nach dem anderen). Erfolgreich verwendete Einmalpassworte sollten gestrichen werden.

Verwendung innerhalb von Marvin

Achtung: Dies gilt noch nicht für Studierende der Staatsexamina-Studiengänge des FB20, für die die Prüfungsanmeldung weiterhin über QIS läuft.

  • Bei der Prüfungsanmeldung in Marvin wird nur das Einmalpasswort benötigt.
  • Eine genaue Anleitung finden Sie in der Anleitung 2FA für Marvin.

Sperren eines Tokens

Die Sperrung eines Tokens (z. B. bei Verlassen der Universität oder bei Verlust des Tokens) erfolgt über