Hauptinhalt

FAQ - Im Studium

Rückmeldung und Semesterbeitrag

Umzug/Adresse/Namensänderung

Studieninhaltliche- und Prüfungsfragen

Semesterticket und Bescheinigungen

Beurlaubung

Auslandssemester/-praktikum

Krankheit/Versicherungsschutz

Fachwechsel

Ortswechsel

Doppelstudium/Zweiteinschreibung in Marburg

Parallelstudium an zwei Orten

Berufsorientierung/Career Service

Beratung und Service

Antidiskriminierungsstelle

Marvin

Rückmeldung und Semesterbeitrag

Umzug/Adresse/Namensänderung

  • Ich bin umgezogen, wie teile ich der Uni meine neue Adresse mit?

    Sie sollten Ihre neue Adresse unverzüglich und selbstständig im Marvin Portal aktualisieren. Melden Sie sich mit ihrem Students-Account bei Marvin an und ändern Ihre Adresse unter „Mein Studium“ --> „Studienservice“.

    Es ist wichtig, dass immer eine aktuelle Adresse im System hinterlegt ist, da sonst Unterlagen (wie z.B. Semesterunterlagen, Semesterticket) nicht zugestellt werden können. Achten Sie darauf, dass Sie das grüne Häkchen bei der richtigen Adresse gesetzt haben, falls Sie mehrere Adressen angegeben haben.

    Link zum Marvin Portal

  • Mein Name hat sich geändert, an wen muss ich mich wenden?

    Bei der Änderung Ihres Vornamens ohne gerichtlich erfolgte Personenstandsänderung, können Sie diesen einfach im Studierendensekretariat nach Vorlage des dgti* Ergänzungsausweises (https://dgti.org/ergaenzungsausweis.html) ändern lassen. Danach erhalten Sie einen neuen Semesterausweis und ein neues Stammdatenblatt. Ihr neuer Vorname ist dann in MARVIN hinterlegt.

    Bei Änderung Ihres Namens (Vor-und/ oder Nachname) nach gerichtlich erfolgter Personenstandsänderung oder Heirat, legen Sie bitte dem Studierendensekretariat ihre ggfs. neue Geburtsurkunde und/ oder Heiratsurkunde für die Namensänderung vor. Danach erhalten Sie einen neuen Semesterausweis und ein neues Stammdatenblatt. Ihr neuer (Vor-) Name ist dann in MARVIN hinterlegt.

Studieninhaltliche- und Prüfungsfragen

Semesterticket und Bescheinigungen

Beurlaubung

  • Wie und aus welchen Gründen kann ich mich beurlauben lassen?

    Informationen und einen Antrag für eine Beurlaubung finden Sie auf unserer Webseite "Beurlaubung"

    Durch eine Beurlaubung können gegebenenfalls prüfungsrechtliche Belange berührt sein. Dies gilt vor allem für Fristen in eingeleiteten Prüfungsverfahren. Setzen Sie sich in diesem Falle unbedingt mit Ihrem Prüfungsamt in Verbindung. Die Beurlaubung alleine führt nicht zum Rücktritt von einer Prüfung. Im Semester erbrachte Prüfungsteile werden durch eine spätere Beurlaubung in diesem Semester nicht automatisch ungültig. Hier gelten die speziellen Regelungen des Prüfungsrechts / der Prüfungsordnung. Für die Staatsexamensstudiengänge und Fachbereiche ohne Prüfungsamt (-ausschuss) wenden Sie sich bitte an das jeweilige Dekanat.

Auslandssemester/-praktikum

Krankheit/Versicherungsschutz

Fachwechsel

Ortswechsel

Doppelstudium/Zweiteinschreibung in Marburg

Parallelstudium an zwei Orten

Berufsorientierung/Career Service

Beratung und Service

Antidiskriminierungsstelle

Marvin