Hauptinhalt

Romanische Kulturen: Kommunikation, Sprache, Literatur (B.A.)

Eckdaten

StudienbeginnWintersemester
Regelstudienzeit8 Semester
Zulassungsmodusfrei (kein NC)
UnterrichtsspracheDeutsch (Niveau DSH-II)
Wichtige Dokumente

PDF-Kurzinfo
Prüfungsordnung
Studienverlaufsplan

Weiterführende InformationenWebseite des Fachbereichs zum Studiengang

"Das Studium der Romanistik in Marburg empfinde ich als sehr intensiv, da einem alle Möglichkeiten der individuellen Forschung, Lektüre und Interessenvertiefung offenstehen." - Eva

Kennen lernen

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen InhalteInhalte

    Der Bachelorstudiengang „Romanische Kulturen: Kommunikation, Sprache, Literatur" vermittelt sprach-, literatur- und kulturwissenschaftliche Kenntnisse und Fähigkeiten sowie eine solide mündliche und schriftliche Beherrschung der als Schwerpunkt gewählten Sprache (Französisch, Italienisch oder Spanisch). Die kulturelle Vielfalt und die Bedeutung der romanischsprachigen Welt soll erfahrbar gemacht und nach Ursprüngen und interkulturellen Verbindungen untersucht werden.

    Im Studiengang beschäftigst du dich intensiv mit der französischen, italienischen oder spanischen Sprache, Kultur und Literatur. Du erhältst einen umfassenden Überblick über die kanonischen Themen der Romanistik und eine ausgezeichnete Allgemeinbildung mit historischer Tiefe. Der Unterricht in relativ kleinen Gruppen kommt vor allem deiner Sprachpraxis zugute. Besondere Aufmerksamkeit kommt dem fachsprachlichen Ausdruck im Deutschen und in der gewählten Fremdsprache zu. Durch den flexiblen Profilbereich hast du die Möglichkeit, dein Studium mehrsprachig und interdisziplinär zu gestalten. Dabei wählst du aus Französisch, Italienisch und Spanisch eine Schwerpunktsprache, in der du Kenntnisse auf Niveau A2 mitbringst.
    Des Weiteren hast du durch den flexiblen Profilbereich die Möglichkeit, dein Studium mehrsprachig und interdisziplinär zu gestalten.

    Beim Auslandsstudium an einer unserer attraktiven Partnerhochschulen sammelst du wertvolle interkulturelle Erfahrungen und tauchst durch deine selbständige Projektarbeit in das Leben und die Kultur deines Gastlandes ein. Bei diesen Schritten wirst du individuell angeleitet und betreut. Ein berufsorientierendes Praktikum gibt dir Einblicke in mögliche Berufsfelder.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen PerspektivenPerspektiven

    Das Studium des Bachelors „Romanische Kulturen: Kommunikation, Sprache, Literatur“ bereitet dich auf eine große und vielfältige Palette an späteren Arbeitsmöglichkeiten vor.
    Tätigkeitsfelder für Romanistinnen und Romanisten liegen beispielsweise in der universitären Forschung oder Hochschulpädagogik, als Angestellte in Archiven und Bibliotheken oder Museen. Allerdings können sie auch in Wirtschaftsunternehmen im Personalwesen, in der Kommunikation mit internationalen Partnern oder im Marketing eingesetzt werden. Ebenso vielfältig sind ihre Tätigkeiten im Bereich der europäischen und internationalen Organisationen und Institutionen. So kann man mit einem Romanistik-Studium als Basis durchaus als DolmetscherIn, DiplomatIn oder in der Öffentlichkeitsarbeit im Auswärtigen Amt arbeiten. Wen der Journalismus und die Medienbranche locken, der kann als JournalistIn für eine Zeitung schreiben, als AuslandskorrespondentIn für Rundfunk oder Fernsehen tätig sein, ebenso als LektorIn in Verlagen oder als PressesprecherIn in einer Stiftung.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Das sagen unsere StudierendenDas sagen unsere Studierenden

    Das sagen unsere...


    Das sagen unsere Studierenden auf studycheck.de

    "Die Dozenten für Spanisch sind sehr nett und hilfsbereit und vor allem: die meisten sind Muttersprachler, was ein enormer Vorteil ist.“
    (Bewertung vom 27.07.2017)

    Besonders positiv bewertet:

    • Ausstattung
    • DozentInnen
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Noch nicht ganz sicher? StudienorientierungsangeboteNoch nicht ganz sicher? Studienorientierungsangebote

    Wir unterstützen Schülerinnen und Schüler mit individuell gestalteten Vorträgen und Workshops, Informations- und Beratungsangeboten sowohl vor Ort im Klassenzimmer als auch in den Vorlesungssälen und Seminarräumen unserer Hochschule auf dem Weg zur gelungenen Studienwahl! Informiere dich über die Angebote in unserem Portal zur  "Studienorientierung".

Bei Fragen ...

Aktueller Hinweis zu Sprechstunden: Aufgrund der aktuellen Situation hinsichtlich der Verbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2/COVID-19) findet eine persönliche Beratung nur noch ausschließlich telefonisch und/oder per E-Mail statt. Siehe hierzu die genauen Hinweise auf den Web-Seiten der jeweiligen Beratungseinrichtung!


Bewerben

Entdecken

-