Dr. Christiane Rokitzki

Christiane Rokitzki

Wiss. Mitarbeiterin

Kontaktdaten

+49 6421 28-24789 +49 6421 28-24854 christiane.rokitzki@ 1 erasfb10@ 1 Wilhelm-Röpke-Straße 6
35032 Marburg
W|02 Geisteswissenschaftliche Institute (Raum: 03D10 bzw. +3D10)

Organisationseinheit

Philipps-Universität Marburg Fremdsprachliche Philologien (Fb10) Institut für Romanische Philologie (IRP)

Sprechstunden

Im Sommersemester 2020

Dienstags, 9:30-10:30 Uhr
via Skype (christiane.rokitzki)
Dienstags, 10:30-11:30 Uhr
via Telefon (06421-28 24 789)

(keine Voranmeldung per Mail erforderlich)

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Wissenschaftlicher WerdegangWissenschaftlicher Werdegang

    2015 Promotion (Dr. phil.) im Fach Deutsch als Fremdsprache (Sprachlehrforschung)
    Philipps-Universität Marburg (Prädikat: summa cum laude)
    2010 Erwerb des Zertifikats "Kompetenz für professionelle Hochschullehre", Hochschuldidaktisches Netzwerk Mittelhessen
    2003 - 2005 Diplom-Aufbaustudium Deutsch als Fremdsprache, Philipps-Universität Marburg (Prädikat: sehr gut)
    1997 - 2002 Magister-Studium in den Fächern Anglistik Literaturwissenschaft, Hispanistik und Medienwissenschaften
    Philipps-Universität Marburg, Universidad de Alicante und University of Wolverhampton (Prädikat: mit Auszeichnung)
    1997 Abitur, Elisabeth-Gymnasium Halle (Saale) (Note: 1,0)

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Wissenschaftliche TätigkeitenWissenschaftliche Tätigkeiten

    Seit 2011 Philipps-Universität Marburg, Institut für Romanische Philologie
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Fachstudienberatung und Auslandsstudienkoordination, Lehre (spanische Sprachwissenschaft, Fachdidaktik, Schlüsselkompetenzen)
    06/2008 - 09/2011 Philipps-Universität Marburg, Abteilung Deutsch als Fremdsprache, Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Ruth Albert, BMBF-Projekt zur Alphabetisierung erwachsener Einwanderer
    10/2007 - 06/2008 Philipps-Universität Marburg, Abteilung Deutsch als Fremdsprache, Lehrkraft für besondere Aufgaben
    Seit 09/2007 Philipps-Universität Marburg, Institut für Romanische Philologie
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Fachbereichsbeauftragte für das Auslandsstudium, Lehre (spanische Philologie)
    02/2005 - 09/2007 Philipps-Universität Marburg, Institut für Romanische Philologie
    Projektmitarbeit "Galerie der Frauen in der Romanistik" bei Prof. Dr. Gabriele Beck-Busse
    06/2005 - 04/2007 Philipps-Universität Marburg, Sprachenzentrum
    Wissenschaftliche Hilfskraft, Betreuung des Computerselbstlernzentrums
    02/2005 - 07/2007 Philipps-Universität Marburg, Sprachenzentrum / Institut für Romanische Philologie
    Lehrbeauftragte für die Sprachen Spanisch und Deutsch als Fremdsprache
    04/2003 - 02/2005 Philipps-Universität Marburg, Institut für Romanische Philologie
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Ulrich Winter, Fachbereichsbeauftragte für das Auslandsstudium, Fachstudienberatung, Lehre (spanische Philologie)
    01/2003 - 04/2003 Philipps-Universität Marburg, Institut für Romanische Philologie
    Wissenschaftliche Hilfskraft bei Prof. Dr. Isabel Zollna

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen PublikationenPublikationen

    2016 Alphabetisierung von erwachsenen Migranten nach Montessori. Ein methodischer Ansatz für die Fremd- und Zweitsprache Deutsch. Marburg: Tectum.
    2015 Alphabetisierung in der Fremdsprache Deutsch. Lehrmethoden auf dem Prüfstand. Marburg: Tectum. (zus. mit Heyn, Anne; Teepker, Frauke; Albert, Ruth).
    2013 Methoden und Materialien für Kursleitende fremdsprachlicher Alphabetisierungskurse. In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hrsg.): Lernberatung und Unterricht. Berichte aus der Praxis, 7-9. http://www.alphabund.de/1592.php. (zus. mit Heyn, Anne; Teepker, Frauke; Albert; Ruth).
    Motorische und kognitive Grundlagen. In: Feick, Diana; Pietzuch, Anja; Schramm, Karen (Hrsg.): Alphabetisierung für Erwachsene. DLL 15. Deutsch als Zweitsprache. München: Goethe-Institut, Klett-Langenscheidt, 79-90. (zus. mit Schramm, Karen; Nestler, Doreen).
    Lernabenteuer Schriftsystem. In: Feick, Diana; Pietzuch, Anja; Schramm, Karen (Hrsg.): Alphabetisierung für Erwachsene. DLL 15. Deutsch als Zweitsprache. München: Goethe-Institut, Klett-Langenscheidt, 91-109. (zus. mit Sokolowsky, Celia; Nestler, Doreen).
    Lernabenteuer Schriftverwendung. In: Feick, Diana; Pietzuch, Anja; Schramm, Karen (Hrsg.): Alphabetisierung für Erwachsene. DLL 15. Deutsch als Zweitsprache. München: Goethe-Institut, Klett-Langenscheidt, 110-122. (zus. mit Drecoll, Frank; Nestler, Doreen).
    Alphamar – Wege in die Alphabetisierung für erwachsene Deutschlernende. Arbeitsbuch. München: Langenscheidt. (zus. mit Heyn, Anne; Teepker, Frauke; Albert, Ruth).
    2012 Alphamar – Wege in die Alphabetisierung für erwachsene Deutschlernende. Kursbuch. München: Langenscheidt. (zus. mit Heyn, Anne; Teepker, Frauke; Albert, Ruth).
    Alphamar – Wege in die Alphabetisierung für erwachsene Deutschlernende. Methodenhandbuch. München: Langenscheidt. (zus. mit Heyn, Anne; Teepker, Frauke; Albert, Ruth).
    Online-Materialien zu Alphamar, München: Klett-Langenscheidt. http://www.klett-langenscheidt.de/Deutsch_als_Fremdsprache/Fuer_Erwachsene/Alphamar/uebersicht/Komponenten/10521. (zus. mit Heyn, Anne; Teepker, Frauke; Albert, Ruth).
    2010 Alphabetisierung von Migranten in der Fremdsprache Deutsch. Lernfortschrittsmessung mit dem Marburger Kompetenzrad. In: Deutsch als Fremdsprache 4 (Sonderheft im Themenschwerpunkt "Testen und Prüfen in Deutsch als Fremd- und Zweitsprache"). 210-221. (zus. mit Heyn, Anne; Teepker, Frauke).
    Unterrichtsmethoden in der Alphabetisierung von erwachsenen Einwanderern. Ein BMBF-Projekt an der Universität Marburg. In: Deutsch als Zweitsprache (Sonderheft im Themenschwerpunkt "Alphabetisierung"). 46-62. (zus. mit Heyn, Anne; Teepker, Frauke).
    „Hilf mir, es selbst zu tun“: Handlungsorientierung im Alphabetisierungsunterricht für erwachsene Einwanderer. In: Roll, Heike; Schramm, Karen (Hrsg.): Alphabetisierung in der Zweitsprache Deutsch (= Osnabrücker Beiträge zur Sprachtheorie, Band 77). Diesburg: Gilles und Francke Verlag. 91-110.
    Vorbereitung des fremdsprachlichen Schriftspracherwerbs. Motorische und kognitive Grundlagen. In: Feick, Diana; Heintze, Anja; Schramm, Karen (Hrsg.): Fokus Alphabetisierung bei der Sprachförderung im Rahmen des Ehegattennachzugs. Für Lehrkräfte und Multiplikatoren der Goethe-Institute und ihrer Partner. Goethe-Institut. 152-170. (zus. mit Nestler, Doreen).
    Methodische Elemente zur Förderung des fremdsprachlichen Erst- und Zweitschrifterwerbs. Lernabenteuer Schriftsystem – Laute, Silben und Morpheme entdecken. In: Feick, Diana; Heintze, Anja; Schramm, Karen (Hrsg.): Fokus Alphabetisierung bei der Sprachförderung im Rahmen des Ehegattennachzugs. Für Lehrkräfte und Multiplikatoren der Goethe-Institute und ihrer Partner. Goethe-Institut. 171-197. (zus. mit Nestler, Doreen).
    Methodische Elemente zur Förderung des fremdsprachlichen Erst- und Zweitschrifterwerbs. Lernabenteuer Schriftverwendung – Schriftsprachliches Handeln entdecken. In: Feick, Diana; Heintze, Anja; Schramm, Karen (Hrsg.): Fokus Alphabetisierung bei der Sprachförderung im Rahmen des Ehegattennachzugs. Für Lehrkräfte und Multiplikatoren der Goethe-Institute und ihrer Partner. Goethe-Institut. 198-220. (zus. mit Nestler, Doreen).
    Der methodische Ansatz nach Maria Montessori in DaF-Alphabetisierungskursen mit Erwachsenen. Anregungen für eine „Grammatik zum Anfassen“. In: Zielsprache Deutsch. Eine internationale Zeitschrift für Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache 2/2010, 45-65.
    Fertigkeit Lesen: methodische Anregungen für ein problemorientiertes Vorgehen im fremdsprachlichen Alphabetisierungsunterricht. In: Alfa-Forum. Zeitschrift für Alphabetisierung und Grundbildung 74, 18-21. (zus. m. Roder, Anne; Teepker, Frauke).
    2009 Alphabetisierung von erwachsenen Einwanderern. Methodisches Vorgehen bei der Evaluation von Lehrmethoden. In: REPORT. Zeitschrift für Weiterbildungsforschung 4, 43-54. (zus. m. Albert, Ruth; Roder, Anne; Teepker, Frauke).
    Alphabetisierung und Deutsch als Fremdsprache. Überlegungen zur Auswahl von Lehr- und Lernmethoden. In: Alfa-Forum. Zeitschrift für Alphabetisierung und Grundbildung 72, 34-36. (zus. m. Albert, Ruth; Roder, Anne; Teepker, Frauke).

    ältere Publikationen (unter dem Namen Christiane Musketa)

    2006 Contra el "miedo a no ser": La determinación y creación de una existencia digna ante la derrota personal y el descontrol político en "La larga marcha". In: Ibáñez Ehrlich, María-Teresa (Hrsg.): Ensayos sobre Rafael Chirbes. Madrid, Frankfurt: Iberoamericana, Vervuert. 175-200.
    1998 Charles Burneys Tochter Fanny Burney (1752-1840) und ihr Zeugnis über die Händelrezeption im England des ausgehenden 18. Jahrhunderts. In: Freundes- und Förderkreis des Händelhauses zu Halle e.V. (Hrsg.): Händel-Hausmitteilungen 03/98. 31-32.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Lehre Lehre 

    WiSe 2018/19 UE Einführung in die spanische Sprachwissenschaft

Hinweis: Bei fehlerhaften Einträgen informieren Sie bitte den zuständigen Personaldaten-Beauftragten.
1 Die vollständige E-Mail-Adresse wird nur im Intranet gezeigt. Um sie zu vervollständigen, hängen Sie bitte ".uni-marburg.de" or "uni-marburg.de" an, z.B. musterfr@staff.uni-marburg.de bzw. erika.musterfrau@uni-marburg.de.