Hauptinhalt

Perspektiven

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen QualifikationenQualifikationen

    Ziel des Masterstudiengangs Molekulare und Zelluläre Neurowissenschaften ist eine berufs- und promotionsqualifizierende Ausbildung auf dem Feld der Biomedizin. In forschungsorientierten Laborpraktika erwerben die Studierenden methodische Kenntnisse und Kompetenzen, und lernen, biomedizinische Prinzipien auf Problemstellungen zu übertragen.

    Studentinnen und Studenten erhalten Kenntnisse über fortgeschrittene Analyseverfahren sowie deren Anwendungsziele und Messprinzipien. Das Studium vermittelt die Fähigkeit zur Erkennung, Strukturierung und multidisziplinären Lösung wissenschaftlicher Probleme, sowie zu deren Darstellung und Bewertung.

    Forschungsorientierung und die betonte Ausbildung zur Eigenständigkeit bereiten auf wissenschaftliche Tätigkeiten vor. Die Studierenden sollen am Ende des Studiums in der Lage sein, ihr Wissen im akademischen Umfeld, aber auch in Bereichen der pharmazeutischen Industrie, kompetent einzusetzen.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Tätigkeits- und BerufsfelderTätigkeits- und Berufsfelder

    Wenngleich sich das zukünftige Berufsfeld für Absolvent/inn/en des Masterstudiengangs Molekulare und Zelluläre Neurowissenschaften  noch herauskristallisieren muss, sind folgende Tätigkeitsfelder denkbar: 

    • Mitarbeit an der wissenschaftlicher Grundlagenforschung in biologischen und biomedizinischen Disziplinen an Universitätsinstituten, Max-Planck-Instituten, sowie Großforschungseinrichtungen des Bundes
    • Angewandte Forschung und Entwicklung bei der Arzneimittelentwicklung in der Pharmazeutischen Industrie oder in Biotech-Firmen
    • Mitarbeit bei klinischen Forschungsprojekten in Laboratorien der Universitätskliniken, oder andere Tätigkeiten in klinischen Einrichtungen mit molekularer und zellulärer Ausrichtung
    • Tätigkeiten in Bereichen der Bioinformatik
    • Aufgaben im Bereich der Forensik
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Promotion als Perspektive?Promotion als Perspektive?

    Die Fachbereiche Biologie, Medizin und Pharmazie bieten für Naturwissenschaftler die Möglichkeit der Promotion zum Dr. rer. nat. an. Informationen dazu, Promotionsordnungen und Ausführungsbestimmungen finden Sie unter:

    Promotion im Fachbereich Biologie

    Promotion im Fachbereich Medizin

    Promotion im Fachbereich Pharmazie

Entdecken

-