Hauptinhalt

Informatik (M.Sc.)

Kurzbeschreibung

Im Masterstudiengang Informatik können Sie Ihre im Bachelorstudiengang Informatik erworbenen fachlichen Kompetenzen erweitern und vertiefen. Sie absolvieren verschiedene Vertiefungs- oder Aufbaumodule, z.B. aus den Bereichen Software Design, Cloud Computing, Grafikprogrammierung, Künstliche Intelligenz, Model Checking, Verteilte Systeme, IT-Sicherheit oder Datenbanken. Wählen Sie aus dem Lehrangebot frei die Module, die Sie am meisten interessieren.

Schwerpunkte

Datenbanksysteme; Datenbionik; Formale Methoden; Grafik und Multimedia; Parallelität und Programmiersprachen; Programmiersprachen und -werkzeuge; Softwaretechnik; Verteilte Systeme

Ziele

Das erfolgreich abgeschlossene Masterstudium befähigt Sie

  • zu eigenverantwortlicher Tätigkeit in Industrie und Wirtschaft,
  • zur Leitung von Projekten, in denen es um Analysieren, Modellieren und Lösen von wissenschaftlichen, wirtschaftlichen oder technischen Problemen geht,
  • zu Planungs-, Entwicklungs- und Forschungsaufgaben in wissenschaftlichen und öffentlichen Institutionen,
  • zur Tätigkeit als wissenschaftliche Assistentin bzw. Mitarbeiterin oder wissenschaftlicher Assistent bzw. Mitarbeiter an einer Universität,
  • zu einer Promotion.

Entdecken