Lehre ausgezeichnet

Werner Heisenberg hat es auf den Punkt gebracht: Wissenschaft entsteht im Gespräch. Lehre ist ein fundamentaler Teil der Wissenschaftskommunikation.

Hier sind Beispiele zusammengestellt, welche Lehrformate und -ideen von Menschen außerhalb der Universität als ausgezeichnet empfunden werden. Die Liste ist eine Einladung zum Gespräch über gute Lehre – vielleicht haben Sie Lust, einzusteigen?

2017

Tobias Römer, Ronja Seggelke, Alexander Benz, Nicolai Bülte und Paco Pawolleck: ICWC Trial-Monitoring Programme (Kategorie: Studentische Initiative, Hessischer Hochschulpreis für Exzellenz in der Lehre)

Prof. Dr. Stefan Bösner (Ars legendi-Fakultätenpreis Medizin)

2016

Prof. Dr. Ilka Agricola (Ars legendi-Fakultätenpreis Mathematik und Naturwissenschaften)

2015

Prof. Dr. Jürgen Handke (Ars legendi-Preis für Digitales Lehren und Lernen)

2013

Prof. Dr. Jürgen Handke, Dr. Peter Franke, Dr. Anne Günther, Anna-Maria Schäfer und Natalie Kiesler: Inverted Classroom Mastery Model (ICMM) / Virtual Linguistics Campus (VLC) (Kategorie: 2. Projektpreis Fremdsprachliche Philologien, Hessischer Hochschulpreis für Exzellenz in der Lehre)

2012

PD Dr. Stefan Bösner, Salome Celemin-Heinrich, Prof. Dr. Erika Baum, Eva Christina Stibane, Andrea Schönbauer und Stephanie Mühlbauer: Seminar Differentialdiagnose in der Primärversorgung (Kategorie: 2. Projektpreis Medizin, Hessischer Hochschulpreis für Exzellenz in der Lehre)

2010

Prof. Dr. Jürgen Schäfer (Ars legendi-Fakultätenpreis Medizin)

2008

PD Dr. Gabriele Jaques, Prof. Dr. Andreas Neubauer: Schwerpunktcurriculum Onkologie (Kategorie: 3. Projektpreis Medizin, Hessischer Hochschulpreis für Exzellenz in der Lehre)

2007

Dr. Stefan Imhof, Dr. Ilona Leyer und Dr. Anja Wasilewski : Entwicklung eines komplementären Lehrangebots in den Fachgebieten Spezielle Botanik, Spezielle Zoologie, Naturschutzbiologie (Kategorie: 1. Projektpreis Biologie, Hessischer Hochschulpreis für Exzellenz in der Lehre).

Prof. Dr. Thorsten Bonacker: Masterstudiengang Friedens- und Konfliktforschung (Kategorie: Anerkennungspreis, Hessischer Hochschulpreis für Exzellenz in der Lehre)