Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (FB 03)
 
  Startseite  
 

Alle Fragen zeigen
Antworten zeigen

FAQ

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Erasmusprogramm.

      Muss ich während meines ERASMUS-Aufenthaltes beurlaubt sein?

      Nein, Sie können sich beurlauben lassen, müssen es jedoch nicht. Wenn Sie sich beurlauben lassen, werden Ihre Fachsemester angehalten und nur die Hochschulsemester weitergezählt. Außerdem können Sie sich den Betrag für das Semesterticket vom AStA zurückerstatten lassen (funktioniert allerdings auch ohne Beurlaubung, solange eine offizielle Bestätigung über Ihren Auslandsaufenthalt vorliegt). Welche Schritte Sie für eine Beurlaubung vornehmen müssen, ist in Ihrem Infopaket beschrieben.

      Beachten Sie, dass einige Studiengänge eine Mindestfachsemesterzahl vor der Meldung zur Abschlussprüfung erfordern. In diesem Fall kann eine Beurlaubung unter Umständen von Nachteil sein. Für BAföG-Empfänger kann eine Beurlaubung jedoch ggf. von Vorteil sein. Bitte informieren Sie sich umfassend und klären Sie, ob eine Beurlaubung für Sie in Frage kommt.

Zuletzt aktualisiert: 19.09.2011 · stolleym

 
 
 
Fb. 03 - Gesellschaftswissenschaften und Philosophie

Fb. 03 - Gesellschaftswissenschaften und Philosophie, Wilhelm-Röpke-Straße 6B, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24726, Fax +49 6421/28-25467, E-Mail: ina.drescherbonny@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb03/studium/erasmus/faq_erasmus03/view

Impressum | Datenschutz