Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (FB05)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Theologie » Prof. Karl Barth
  • Print this page
  • create PDF file


Karl Barth (1886-1968) kann als der bedeutendste Dogmatiker des 20. Jahrhundert gelten. Er hat programmatisch die Autonomie der Theologie vertreten und für die Unabhängigkeit der Kirche gegenüber totalitären Systemen gekämpft. Sein Studium in Marburg (1908-1909) bei Wilhelm Herrmann, den er Zeit seines Lebens als seinen Lehrer bezeichnete, hat ihn an den Ausgangspunkt dieser kritisch-dialektischen Theologie geführt. Mit Rudolf Bultmann verband ihn eine distanzierte Weggenossenschaft.

Zuletzt aktualisiert: 27.06.2006 · Marianne Peter

 
 
Fachbereich 5: Evangelische Theologie

Fb. 05 - Evangelische Theologie, Alte Universität - Lahntor 3, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-22423, Fax +49 6421/28-28968, E-Mail: dekan05@staff.uni-marburg.de

Facebook-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb05/barth

Impressum | Datenschutz