Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_hstk.jpg
 
  Startseite  
 

Studienanforderungen

Einige persönliche Eigenschaften, die zwar keine offiziellen Voraussetzungen für ein HSLK-Studium sind, können Ihnen trotzdem helfen, sich vielleicht ein bisschen schneller zurechtzufinden und erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass Sie mit Ihrer Studienwahl glücklich sein werden.

UnterrichtSprach-Neugier:Ilias

Wenn Sie sich für den B.A. HSLK interessieren, scheinen Sie die wichtigste Voraussetzung für das Studium bereits zu erfüllen: das Interesse und die Begeisterung für Sprache und Sprachen - wie sie funktionieren, sich entwickeln, verwendet werden und wie sie die Kultur ihrer Sprecher abbilden aber auch prägen. Wenn dazu noch ein gewisses Maß an allgemeinen Grundkenntnissen in diesen Bereichen vorhanden ist, besteht eine große Wahrscheinlichkeit, dass der B.A. HSLK für Sie eine geeignete Wahl wäre.


Gespür für Grammatik:Keilschrift

Vorkenntnisse oder Grundlagen, die den Einstieg in das Studium erleichtern, sind ein gutes Gespür für die Strukturen und Eigenschaften der eigenen Muttersprache sowie allgemeine Grundkenntnisse auf dem Gebiet der Grammatik, wie sie im Deutsch- oder Lateinunterricht am Gymnasium gelehrt werden. Ideale Voraussetzungen bringen Sie also mit, wenn Sie bereits durch Ihre schulische Ausbildung mit einer alten Sprache, wie z.B. Latein, vertraut sind. Mit einer solchen Basis werden Sie sich in der sprachwissenschaftlichen Basisausbildung leichter zurechtfinden.


„Offen für Altes“:

Egal für welchen Schwerpunkt Sie sich entscheiden: Im B.A. HSLK wird das Erlernen von Sprachen eine zentrale Rolle spielen. Da es sich dabei meist um historische Sprachstufen, z.T. ausgestorbener Sprachen, handelt, unterscheidet sich der Sprachunterricht aber vom Erlernen moderner Sprachen. Im Vordergrund stehen nicht die praktische Anwendung oder das Sprechen, sondern das Verständnis der Kategorien und der Funktionsweise der Grammatik. Mithilfe dieser Kenntnisse können dann die historischen Textzeugnisse erarbeitet und untersucht werden; hier liegt das Augenmerk dann je nach Schwerpunkt auf eher sprachwissenschaftlichem, philologischem oder literaturwissenschaftlichem Herangehen.

 

Kenntnisse moderner Fremdsprachen:Wörterbücher

Da in einem geisteswissenschaftlichen Studium die Auseinandersetzung mit Quellen und Texten ein wichtiges Fundament bildet, sollten Studieninteressierte für den B.A. HSLK die Bereitschaft und die Fähigkeit mitbringen, sich selbständig mit der Fachliteratur zu beschäftigen. Diese ist nur teilweise auf Deutsch zugänglich und muss oft auf Englisch oder in anderen modernen Sprachen rezipiert werden. Aus diesem Grund sind Kenntnisse des Englischen auf B2 Niveau auch Zugangsvoraussetzung für den B.A. HSLK; Kenntnisse jeder weiteren modernen Fremdsprache sind sehr willkommen.

 

Studentin lesendSelbstdisziplin:

In jedem geisteswissenschaftlichen Studiengang spielt die Fähigkeit zur Selbstorganisation eine wichtige Rolle. Im B.A. HSLK hilft sie Ihnen in verschiedenen Bereichen:

Häufig erfordert das Studium alter Sprachen neben dem Besuch des Unterrichts auch eine intensive Vor- und Nachbereitung, die Sie mit Hilfe der entsprechenden Literatur selbständig durchführen sollten. Besonders zu Beginn hilft es dabei, sich mit den Kommiliton/innen zu kleinen Lerngruppen zusammenzuschließen, so dass man gegenseitig profitieren und sich unterstützen kann.

 

 

Das Erwerben von Sprachen setzt immer einen gewissen Lern-Einsatz voraus: Grammatikregeln, Vokabeln und Syntax müssen manchmal einfach „gepaukt“ werden. Wenn Sie in der Lage sind, diese Aufgaben zu organisieren und eigenständig daran zu arbeiten, werden Sie damit aber gut zurechtkommen. Selbstdisziplin kann auch bedeuten, sich selbst zu beschränken. Es kann von Vorteil sein, sich innerhalb der Vielzahl der Wahlpflichtmodule auf ein bestimmtes Spektrum zu konzentrieren und bewusst Schwerpunkte zu setzen. Dabei stehen Ihnen auch unsere Fachstudienberater/innen gerne beratend zur Seite.

 

Zuletzt aktualisiert: 05.07.2017 · heinzan

 
 
 
Fb. 10 - Fremdsprachliche Philologien

Fb. 10 - Fremdsprachliche Philologien, Wilhelm-Röpke-Straße 6d, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24786, Fax +49 6421/28-24556, E-Mail: vergspra@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb10/studium/studiengaenge/ba-hslk/studium/studienanforderungen

Impressum | Datenschutz