Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Fb 15)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Chemie

Herzlich willkommen am Fachbereich Chemie !


Neubau Chemie FotosTradition und Fortschritt kennzeichnen die Chemie in Marburg. Angefangen mit der weltweit ersten Professur für Chemie schon im Jahr 1609, kann die Marburger Chemie auf eine lange Liste berühmter Professoren verweisen, die in Marburg geforscht und gelehrt haben, wie zum Beispiel Robert Bunsen oder Hans Meerwein.

Heute zeichnet sich der Fachbereich Chemie durch eine dynamische fächerübergreifende Zusammenarbeit vieler Arbeitsgruppen aus, wobei die traditionellen Abgrenzungen der einzelnen Fachgebiete immer weniger eine Rolle spielen. Der Neubau der Chemie, der 2015 bezogen wurde, spiegelt die enge Zusammenarbeit über die Fachgebietsgrenzen auch im Raumkonzept wider.

Die rund 900 Studierenden erhalten im modernen und neu aufgestellten Bachelor- und Master-Studiengang sowie im Lehramtsstudiengang eine exzellente Ausbildung. In den sieben Fachgebieten werden sie von derzeit 30 Professoren/innen und Nachwuchsgruppenleiter/innen betreut.  Informieren Sie sich auf unseren Seiten über unsere Lehr- und Forschungsinhalte und über einen der größten Neubauten auf dem Campus Lahnberge.

Professor Dr. Peter Graumann, Dekan des Fachbereichs Chemie

 

 


Weitere Informationen:

Welche Abschlüsse können Sie in Marburg erwerben?

Was forschen die Marburger Chemiker?

Welche Fachgebiete lehren die Marburger Chemiker?

 

 

Nachrichten  RSS-Feed

Chemie unter Druck
DFG bewilligt Reinhart Koselleck-Projekt zum Thema "Fluorchemie unter Hochdruck"

Verleihung der Hans-Hellmann-Lecture
Prof. Dr. Evert Jan Baerends für wichtige Beiträge zur Quantenchemie geehrt

Erfolg für drei Sonderforschungsbereiche
DFG verlängert Forschung mit Beteiligung der Universität Marburg zu Dynamiken der Sicherheit, der Verarbeitung von Sinneswahrnehmungen und der ...

09.08.2017 Neuer Verbund zielt auf Gen-Steuerung durch Licht
Forschungskonsortium „MELICOMO“ erhält 1,5 Millionen Euro vom Bundesforschungsministerium

Erfindung aus Marburg geht in die industrielle Produktion
Hersteller von Halbleitermaterialien nutzt künftig ressourceneffizienteres Verfahren

DFG-Sonderforschungsbereich „Innere Grenzflächen“ um vier Jahre verlängert
Weitere 10,5 Millionen Euro für Marburger Physiker und Chemiker

weitere ...  

Zuletzt aktualisiert: 27.05.2018

 
 
Fb. 15 - Chemie

Fb. 15 - Chemie, Hans-Meerwein-Straße 4, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-25543, Fax +49 6421/28-28917 , E-Mail: dekanat@chemie.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb15

Impressum | Datenschutz