Direkt zum Inhalt
 
 
Die Bannergrafik des HRZ
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » HRZ » Aktuelles » Termine » Feedback mit ILIAS – Formen des Feedbacks erkunden und durch technische Hilfsmittel effektiv umsetzen
  • Print this page
  • Sitemap

01.12.2016

Feedback mit ILIAS – Formen des Feedbacks erkunden und durch technische Hilfsmittel effektiv umsetzen

Veranstaltung für Hochschullehrende aller Fachbereiche (im Rahmen der Kooperation von Hochschulrechenzentrum/HRZ und Hochschuldidaktik Marburg)

Zeit: 10.03.2017 08:30 h - 10.03.2017 14:30 h
Ort: Philipps-Universität Marburg, Wilhelm-Röpke-Straße 6, Raum 03C01

Referierende/Beteiligte:

Sophia Busch, Zukunftswerkstatt der Philipps-Universität Marburg

Weitere Informationen:

Beschreibung der Veranstaltung

Feedback kann auf verschiedenen Ebenen geschehen. Die häufigste Rückmeldung in der Lehre dürfte die der Lehrenden an die Lernenden sein. Allerdings werden auch Formen des Peer-Feedbacks und der Rückmeldung an die Lehrperson zu immer häufiger auftretenden Szenarien.
In diesem Workshop sollen die Dimensionen des Feedbacks ermittelt werden, um zu überprüfen, welche Szenarien mit ILIAS-Werkzeugen umsetzbar sind. Dabei werden vor allem verschiedene Formen von Portfolios und Blogs diskutiert. Weiterhin kommen als Einzelobjekte insbesondere das Übungsobjekt und das Lernmodul zur Sprache. Schließlich lassen sich auch in den Einstellungen für Kurse interessante Optionen zur Förderung einer Feedback-Kultur finden.

Hinweis:
Um im Workshop schon möglichst viel für ihre Lehre erreichen zu können, wäre es hilfreich, wenn Sie sich bereits überlegen, in welcher Veranstaltung Sie mit Feedback arbeiten wollen und welche Inhalte mit Feedback versehen werden sollen.

Intendierte Lernergebnisse
Sie sind nach dem Workshop-Besuch in der Lage, …

  •     ILIAS-Tools zur Umsetzung von Feedback zu benennen und im Hinblick auf ihre Nützlichkeit für verschiedene Feedback-Szenarien zu beurteilen.
  •     verschiedene technische Einstellungen und Tools in ILIAS, die für Feedback genutzt werden können, in Ihrer Lehre anzuwenden.
  •     Feedback-Konzepte für die eigene Lehre zu entwickeln und Fahrpläne für die Umsetzung in der eigenen Lehre zu verfassen.

Arbeitseinheiten
6

Maximale Teilnehmerzahl
12

Anmeldung:
... bis 03.03.2017 über die Lernplattform ILIAS: https://ilias.uni-marburg.de/goto.php?target=crs_1230909&client_id=UNIMR

Weitere Hinweise:
Der Workshop wird mit einer Mittagspause von 30-45 Minuten stattfinden.
Es findet keine Bewirtung statt. Bitte denken Sie an Ihre Selbstverpflegung.
Die Veranstaltung ist auf das HDM-Zertifikat „Kompetenz für professionelle Hochschullehre“ auf das Kompetenzfeld „Medienkompetenz“ anrechenbar.
Angebot im Rahmen des Qualitätspakt Lehre-Projekts „Für ein richtig gutes Studium“, finanziert von 2017 bis 2020 mit Mitteln aus dem Qualitätspakt Lehre, Förderkennzeichen 01PL17037.

Veranstalter:

Zukunftswerkstatt für offene Hochschullehre (in Kooperation mit Hochschuldidaktik Marburg und Hochschulrechenzentrum/ HRZ)

Kontakt:

Dr. Maja Bärenfänger
Tel.: ++49 (0) 6421 - 28 26 369
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 17.01.2017 · Eickmana

Termine
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Bereich:

Art des Termins:

13.07.2017
10:15 Effektiv Zitieren: Citavi-Schulung
10:15 Effektiv Zitieren: Citavi-Schulung
28.07.2017
11:00 CMS-Schulung (altes System)
 
 
 
Hochschulrechenzentrum

Hochschulrechenzentrum, Hans-Meerwein-Straße, 35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-28282, Fax +49 6421 28-26994, E-Mail: helpdesk@hrz.uni-marburg.de

Twitter-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/hrz/aktuelles/events/alias.2017-01-19.0582196958

Impressum | Datenschutz