Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (CNMS)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » CNMS

Centrum für Nah- und Mittelost-Studien (CNMS)

Das interdisziplinäre Centrum für Nah- und Mittelost-Studien konzentriert seit 2006 die Orientwissenschaft in Hessen. Mit sieben Professuren, einer Vielzahl an MitarbeiterInnen und einer internationalen Vernetzung bietet das CNMS ein einmaliges Spektrum orientwissenschaftlicher Lehre und Forschung.

hoersaal
forschungds   
wordlefg

Studium

Bachelorstudiengänge,
Masterstudiengänge,
Promotion, Studienberatung,
Auslandsstudium, Lehrveranstaltungen
Prüfungsangelegenheiten, Arbeitskreise

Forschung

Forschungsprojekte, Konferenzen,
Publikationen (Monographien,
Online-Journal META, Schriftenreihe
MENA direkt
), Bibliothek

Fachgebiete

Altorientalistik, Arabistik, Iranistik,
Islamwissenschaft, Politik, Semitistik
Wirtschaft

                        

Nachrichten  RSS-Feed

Upcoming changes in the EMEA programme
An improved programme structure is planned for admissions starting from October 2017 onwards.

Verbund wirft kritischen Blick auf Forschungspraxis
Projekt zu Wandlungsprozessen im arabischen Raum erhält eine Million Euro für weitere zwei Jahre Forschungsarbeit

Dysfunktionale Demokratie: Korruption, Proporz und der innenpolitische Machtkampf im Irak
Neue Ausgabe der Schriftenreihe MENA direkt von Hauke Feickert

Neue Vortragsreihe im Wintersemester 2016/17 und Sommersemester 2017
„Transregionale Verflechtungen: Räumliche Zusammenhänge jenseits etablierter Metageographien“

weitere ...  

Zuletzt aktualisiert: 19.01.2017

 
 
 
Centrum für Nah- und Mittelost-Studien

Centrum für Nah- und Mittelost-Studien, Deutschhausstraße 12, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24946, Fax +49 6421/28-24829, E-Mail: cnms@uni-marburg.de

Facebook-Logo Twitter-Logo

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/cnms

Impressum | Datenschutz