Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Romanistik)
 
  Startseite  
 


Romanistik

1823 von Friedrich Diez (1794-1876) begründet, versteht sich die deutsche Romanistik als interdisziplinäres Fach, das Sprach-, Kultur- und Literaturstudien der romanischsprachigen Länder umfasst.

Nach dem Abitur wurde Diez von seinem Vater ein Jahr lang auf Bildungsreise geschickt, wobei er zahlreiche Regionen Frankreichs kennen lernte.

Auch Sie haben während Ihres Studiums die Möglichkeit, ein Jahr im Land der Sprache, die Sie studieren, zu verbringen und sollten diese Möglichkeit nutzen. Das Institut verfügt über zahlreiche Sokrates / ERASMUS-Partnerschaften und informiert über weitere Stipendienmöglichkeiten.
Friedrich Diez
 
Friedrich Diez

Foto mit freundlicher Genehmigung des StadtMuseums Bonn.








Zuletzt aktualisiert: 02.01.2006 · Christiane Musketa

 
 
 
Fb. 10 - Fremdsprachliche Philologien

Institut für Romanische Philologie, Wilhelm-Röpke-Straße 6d, D-35039 Marburg
Tel. +49 6421/28-24935, Fax +49 6421/28-26915, E-Mail: sekrerom@staff.uni-marburg.de

Facebook-Logo YouTube-Logo

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb10/romanistik/geschichterom/diez

Impressum | Datenschutz