Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (CNMS)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » CNMS

Centrum für Nah- und Mittelost-Studien (CNMS)

Im interdisziplinären Centrum für Nah- und Mittelost-Studien sind seit 2006 die nahostbezogenen Kompetenzen in Hessen konzentriert. Mit sieben Professuren, einer Vielzahl an MitarbeiterInnen und einer internationalen Vernetzung bietet das CNMS ein einmaliges Spektrum nahostwissenschaftlicher Lehre und Forschung.

hoersaal
forschungds
wordlefg
Internationales

Studium

Bachelorstudiengänge,
Masterstudiengänge,
Promotion, Studienberatung,
Auslandsstudium, Lehrveranstaltungen
Prüfungsangelegenheiten, Arbeitskreise, ...

Forschung

Forschungsprojekte, Konferenzen,
Publikationen (Monographien,
Online-Journal META, Schriftenreihe
MENA direkt
), CNMS-Forum, Bibliothek, ...

Fachgebiete

Altorientalistik, Arabistik, Iranistik,
Islamwissenschaft, Politik, Semitistik
Wirtschaft

Internationales

                        

Nachrichten  RSS-Feed

Prof. Farzanegan among Top 10% authors in the field of MENA - Middle East & North Africa
Prof. Mohammad Farzanegan is among the new ranking of the Top 10% Economists in the field of the Middle East & North Africa as of March 2018.

East-West Relations during the Mamluk Period, 1250-1517
The First International German-Egyptian Conference

Call for Applicants: the 5th NAREM Seasonal School on “NATURE, WEALTH AND POWER”
The Economics of the Middle East Research Group of Philipps-Universität Marburg in cooperation with Ferdowsi University of Mashhad, University of Tehran, and ...

Geberkonferenz für den Irak
Interview mit Achim Rohde zur Geberkonferenz für den Wiederaufbau im Irak bei heute.de

weitere ...  

Zuletzt aktualisiert: 19.04.2018

 
 
 
Centrum für Nah- und Mittelost-Studien

Centrum für Nah- und Mittelost-Studien, Deutschhausstraße 12, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24946, Fax +49 6421/28-24829, E-Mail: cnms@uni-marburg.de

Facebook-Logo Twitter-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/cnms

Impressum | Datenschutz