Prof. Dr. Nils P. Heeßel

Nils P. Heeßel

Leiter, Universitätsprofessor

Kontaktdaten

+49 6421 28-24616 nils.heessel@staff 1 Deutschhausstraße 12
35032 Marburg
F|14 Institutsgebäude (Raum: 00A47)

Organisationseinheit

Philipps-Universität Marburg Centrum für Nah- und Mittelost-Studien (CNMS) Fachgebiet Altorientalistik
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen ArbeitsschwerpunkteArbeitsschwerpunkte

    Die babylonisch-assyrische Kultur im 2. und 1. Jahrtausend v. Chr., insbesondere:

    • kulturgeschichtliche und religionswissenschaftliche Fragestellungen
    • die babylonisch-assyrische Medizin und ihre Stellung in der Wissenschaftsgeschichte
    • die altorientalische Divination
    • die mesopotamischen Gelehrten und ihr Selbstverständnis
    • die altorientalische Dämonologie

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Curriculum VitaeCurriculum Vitae

    Ausbildung

    • 1989–1994: Studium der Vorderasiatischen Archäologie, Assyriologie und Ägyptologie in Heidelberg/Berlin
    • 1994: Magister Artium, Universität Heidelberg
    • 1999: Promotion, Universität Heidelberg "Die Hand der Götter: Die Bedeutung der Diagnostik für die babylonisch-assyrische Medizin"
    • 2009: Habilitation, Universität Heidelberg "Die Opferschau in Assur: Studien zur Entwicklung und Serialisierung der Opferschau-Kompendien in Babylonien und Assyrien"

    Beruflicher Werdegang

    • 1998–2002: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Sprachen und Kulturen des Vorderen Orients - Abt. Assyriologie, Universität Heidelberg
    • 2002–2003: Vertretung der wissenschaftlichen Assistenz am Seminar für Sprachen und Kulturen des Vorderen Orients - Abt. Assyriologie, Universität Heidelberg
    • 2004–2005: Vertretung der wissenschaftlichen Assistenz am Lehrstuhl für Altorientalistik, Universität Würzburg
    • 2005–2014: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Heidelberger Akademie der Wissenschaften (Projekt: Edition literarischer Keilschrifttexte aus Assur)
    • 2014: Ernennung zum außerplanmäßigen Professor für Assyriologie, Universität Heidelberg
    • 2014-2017: Beschäftigter im wissenschaftlichen Dienst am Lehrstuhl für Altorientalistik, Universität Würzburg
    • 2016/17: Umhabilitierung nach Würzburg und Ernennung zum außerplanmäßigen Professor für Altorientalistik
    • 01.09.2017: Ernennung zum Universitätsprofessor an der Universität Marburg

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen PublikationenPublikationen

    A. Monografien

    • 1) Babylonisch-assyrische Diagnostik, Alter Orient und Altes Testament 43, Münster: Ugarit Verlag 2000, XII + 471 S., 2 Tafeln
    • 2) Pazuzu. Archäologische und philologische Studien zu einem altorientalischen Dämon, Ancient Magic and Divination IV, Leiden - Boston – Köln: Brill 2002, VIII + 253 S.
    • 3) Divinatorische Texte I: Terrestrische, teratologische, physiognomische und oneiromantische Texte, Keilschrifttexte aus Assur literarischen Inhalts 1, Wissenschaftliche Veröffentlichungen der Deutschen Orient-Gesellschaft 116, Wiesbaden: Harrassowitz 2007, X + 238 S.
    • 4) Divinatorische Texte II: Opferschau-Omina, Keilschrifttexte aus Assur literarischen Inhalts 5, Wissenschaftliche Veröffentlichungen der Deutschen Orient-Gesellschaft 139, Wiesbaden: Harrassowitz 2012, XII + 469 S.

    B.1 Herausgegebene Bücher

    • 1) Assur-Forschungen, Wiesbaden: Harrassowitz 2010, VIII + 254 S. (zusammen mit St. M. Maul)

    B.2 Andere Herausgebertätigkeiten

    • 1) Ancient Magic and Divination, Leiden/Boston (Mitherausgeber seit 2009)
    • 2) Le Journal des Médecines Cunéiformes, Paris (Mitglied des Editorial board seit 2013)
    • 3) Mitteilungen der Deutschen Orient-Gesellschaft, Berlin (Schriftführer seit 2015)

    C. Artikel, Kongress- und Buchbeiträge

    • 1) Diagnostik in Babylonien und Assyrien, in: Medizinhistorisches Journal 36, 2001, 247-266
    • 2) Ein neubabylonisches Rezept zur Berauschung und Ausnüchterung, in: C. Wunsch (Hrsg.), Mining the Archives. Festschrift for Christopher Walker on the Occasion of His 60th Birthday, Dresden 2002, 99-106
    • 3) "Wenn ein Mensch zum Haus eines Kranken geht" - Intertextuelle Bezüge zwischen der Serie šumma ālu und der 2. Tafel der Serie SA.GIG, in: Archiv für Orientforschung 48/49, 2001/2002, 24-49
    • 4) Tablets from the Sippar library XII. A medical therapeutic text, in: Iraq 65, 2003, 221-239 (zusammen mit F. N. H. al-Rawi)
    • 5) Reading and Interpreting Medical Cuneiform Texts - Methods and Problems, in: Le Journal des Médecines Cunéiformes 3, 2004, 2-9
    • 6) Diagnosis, Divination and Disease. Towards an understanding of the rationale behind the Babylonian diagnostic handbook, in: H. Horstmannshoff und M. Stol (Hrsg.), Magic and Rationality in Ancient Near Eastern and Graeco-Roman Medicine, Studies in Ancient Medicine 27, Leiden/Boston 2004, 97-116
    • 7) Stein, Pflanze und Holz. Ein neuer Text zur 'medizinischen Astrologie', in: Orientalia NS 74, 2005, 1-22
    • 8)  Bibliographie zur altorientalischen Medizin 2000 bis August 2005, in: Le Journal des Médecines Cunéiformes 6, 2005, 34-40
    • 9) Zu dem verschollenen Kudurru des Marduk-ahhē-erība, in: Baghdader Mitteilungen 36, 2005, 225-233
    • 10) Der verschwiegene Unterschied. Die Geschlechterdifferenz in medizinischen Texten aus dem Alten Mesopotamien, in: B. Heininger und R. Lindner (Hrsg.), Krankheit und Heilung. Gender - Religion - Medizin, Münster 2006, 9-24
    • 11) The Hands of the Gods: Disease Names and Divine Anger, in: I. L. Finkel und M. J. Geller (Hrsg.), Disease in Babylonia, Cuneiform Monographs 36, Leiden/Boston 2006, 120-130
    • 12) Warzen, Beulen und Narben - Eine Sammlung medizinischer Rezepte und physiognomischer Beobachtungen aus Assur gegen Gesichtsmale, in: R. J. van der Speck (Hrsg.), Studies in Ancient Near Eastern World View and Society, Festschrift Marten Stol, Bethesda / Maryland 2008, 161-171
    • 13) Babylonische Wissenschaft: Medizin und Magie, in: J. Marzahn und G. Schauerte (Hrsg.), Babylon - Mythos und Wahrheit, München 2008, 413-422
    • 14) Astrological Medicine in Babylonia, in: A. Akasoy, Ch. Burnett, R. Yoeli-Tlalim (Hrsg.), Astro–Medicine. Astrology and Medicine, East and West, Micrologus’ Library 25, Florenz 2008, 1-16
    • 15) The Babylonian Physician Rabâ-ša-Marduk. Another look at Physicians and Exorcists in the Ancient Near East, in: A. Attia und G. Buisson (Hrsg.), Advances in Babylonian Medicine from Hammurapi to Hippocrates, CM 37, Leiden/Boston 2009, 13-28
    • 16) The calculation of the stipulated term in extispicy, in: A. Annus (Hrsg.), Divination and Interpretation of Sinns in the Ancient World, Oriental Institute Seminars 6, Chicago 2010, 163-175
    • 17) Diagnostische Texte, in: B. Janowski und D. Schwemer (Hrsg.), Texte zur Heilkunde, Texte aus der Umwelt des Alten Testamentes, Neue Folge Bd. 5, Gütersloh 2010, 8-31
    • 18) Einleitung zu Struktur und Entwicklung der therapeutischen Texte, in: B. Janowski und D. Schwemer (Hrsg.), Texte zur Heilkunde, Texte aus der Umwelt des Alten Testamentes, Neue Folge Bd. 5, Gütersloh 2010, 31-36
    • 19) Erkrankungen des Kopfes, in: B. Janowski und D. Schwemer (Hrsg.), Texte zur Heilkunde, Texte aus der Umwelt des Alten Testamentes, Neue Folge Bd. 5, Gütersloh 2010, 45-52
    • 20) Erkrankungen der Ohren, der Nase und Atemwege, des Mundes, der Zunge und der Zähne, in: B. Janowski und D. Schwemer (Hrsg.), Texte zur Heilkunde, Texte aus der Umwelt des Alten Testamentes, Neue Folge Bd. 5, Gütersloh 2010, 52-61
    • 21) Diverse Therapien, gemischte Texte und Sammeltafeln, in: B. Janowski und D. Schwemer (Hrsg.), Texte zur Heilkunde, Texte aus der Umwelt des Alten Testamentes, Neue Folge Bd. 5, Gütersloh 2010, 153-156
    • 22) Gebinde mit Amulettsteinen und anderen therapeutischen Substanzen, in: B. Janowski und D. Schwemer (Hrsg.), Texte zur Heilkunde, Texte aus der Umwelt des Alten Testamentes, Neue Folge Bd. 5, Gütersloh 2010, 157-163
    • 23) Medizinisch-astrologische Texte, in: B. Janowski und D. Schwemer (Hrsg.), Texte zur Heilkunde, Texte aus der Umwelt des Alten Testamentes, Neue Folge Bd. 5, Gütersloh 2010, 168-172
    • 24) Neue Texte zum Kapitel šumma multābiltu der Serie bārûtu, Revue Assyriologique 102, 2008 [erschienen 2010], 119-148
    • 25) Neues von Esagil-kīn-apli. Die ältere Version der physiognomischen Omenserie alamdimmû, in: St. M. Maul und N. P. Heeßel (Hrsg.), Assur-Forschungen, Wiesbaden 2010, 139-187
    • 26) Rechts oder links – wörtlich oder dem Sinn nach? Zum Problem der kulturellen Gebundenheit bei der Übersetzung von medizinischen Keilschrifttexten, in: A. Imhausen und T. Pommerening (Hrsg.), Writings of Early Scholars in the Ancient Near East, Egypt, Rome, and Greece, Beiträge zur Altertumskunde 286, Berlin/New York 2010, 175-188
    • 27) "Sieben Tafeln aus sieben Städten". Überlegungen zum Prozess der Serialisierung von Texten in Babylonien in der zweiten Hälfte des zweiten Jahrtausends v. Chr., in: E. Cancik-Kirschbaum, M. van Ess, J. Marzahn (Hrsg.), Babylon. Wissenskultur in Orient und Okzident, Berlin/Boston 2011, 171-195
    • 28) Die divinatorischen Texte aus Assur - Assyrische Gelehrte und babylonische Traditionen, in: J. Renger (Hrsg.), Assur – Gott, Stadt und Land, Colloquien der Deutschen Orient-Gesellschaft 5, Wiesbaden 2011, 371-384
    • 29) Evil against evil. The demon Pazuzu, in: Studi e Materiali di Storia delle Religioni 77/2 (2011) 357-368
    • 30) The Hermeneutics of Mesopotamian Extispicy - Theory vs. Practice, in: C. L. Crouch, J. Stokl, A. Zernecke (Hrsg.), Mediating between Heaven and Earth. Communication with the Divine in the Ancient Near East, London/New York 2012, 16-35
    • 31) Krieg und Frieden in den Apodosen von Omen-Texten, in: H. Neumann et al. (Hrsg.), Krieg und Frieden im Alten Vorderasien. 52e Rencontre Assyriologique Internationale, International Congress of Assyriology and Near Eastern Archaeology, Münster 17.-21. Juni 2006, AOAT 401, Münster 2014, 381-390
    • 32) Die Beobachtung der Nieren in der altorientalischen Opferschau und die Stellung der Nieren-Omina innerhalb der Opferschau-Serie bārûtu, in: J. Fincke (Hrsg.), Divination in the Ancient Near East. A Workshop on Divination Conducted during the 54th Rencontre Assyriologique Internationale, Würzburg, 2008, Winona Lake/Indiana 2014, 67-76
    • 33) Amulette und ,Amulettform‘: Zum Zusammenhang von Form, Funktion und Text von Amuletten im Alten Mesopotamien, in: J. F. Quack und D. Chr. Luft (Hrsg.), Erscheinungsformen und Handhabungen heiliger Schriften, Materielle Textkulturen 5, Berlin/München/Boston 2014, 53-77
    • 34) Magie in Mesopotamien, in: A. Jördens (Hrsg.), Ägyptische Magie und ihre Umwelt, Philippika, Altertumswissenschaftliche Abhandlungen 80, Wiesbaden 2015, 33-53
    • 35) Glossar zu dem Band Keilschrifttexte aus Assur literarischen Inhalts 1, in: St. M. Maul (Hrsg.), Glossare zu den Bänden Keilschrifttexte aus Assur literarischen Inhalts 1-3, Keilschrifttexte aus Assur literarischen Inhalts 6, Wissenschaftliche Veröffentlichungen der Deutschen Orient-Gesellschaft 142, Wiesbaden 2015, 1-30
    • 36) Būr-Sîn or Amar-Suʾena – was there a ‘historical’ omen of Būr-Sîn of Isin?, Journal of Cuneiform Studies 68 (2016) 99-105
    • 37) Medizinische Texte aus dem Alten Mesopotamien, in: A. Imhausen und T. Pommerening (Hrsg.), Translating Writings of Early Scholars in the Ancient Near East, Egypt, Greece and Rome. Methodlogical Aspects with Examples, Beiträge zur Altertumskunde 344, Berlin/Boston 2016, 17-74
    • 38) On the Fortune—or Misfortune—of Having Children. The Abundance of Children According to the Omen Text K. 6043, in: O. Drewnowska und M. Sandowicz (Hrsg.), Fortune and Misfortune in the Ancient Near East: Proceedings of the 60th Rencontre Assyriologique Internationale at Warsaw 21–25 July 2014, Winona Lake 2017, 59-74
    • 39) Zur Standardisierung und Serialisierung von Texten während der Kassitenzeit am Beispiel der Opferschau-Omina, in: A. Bartelmus und K. Sternitzke (Hrsg.), Karduniaš: Babylonia under the Kassites. Untersuchungen zur Assyriologie und vorderasiatischen Archäologie 11, Berlin/Boston 2017, 219-228
    • 40) Assyrian Scholarship and Scribal Culture in Ashur, in: E. Frahm (Hrsg.), A Companion to Assyria, Hoboken/NJ 2017, 368-377
    • 41) Mesopotamian Demons. Foreign and yet native powers?, in: Th. Römer, B. Dufour, F. Pfitzmann, Chr. Uehlinger (Hrsg.), Entre dieux et hommes : anges, démons et autres figures intermédiaires, Actes du colloque organisé par le Collège de France, Paris, les 19 et 20 mai 2014, Orbis Biblicus et Orientalis 286, Fribourg/Göttingen 2017, 15-29
    • 42) Dating EAE. When was the astrological series Enūma Anu Ellil created?, in: C. J. Christomo et al. (Hrsg.), The Scaffolding of Our Thoughts. Essays on Assyriology and the History of Science in Honor of Francesca Rochberg, Ancient Magic and Divination 13, Leiden/Boston 2018, 253-263
    • 43) Identifying Divine Agency. The Hands of the Gods in Context, in: G. Van Buylaere, M. Luukko, D. Schwemer, A. Wagschal-Mertens (Hrsg.), Sources of Evil. Studies in Mesopotamian Exorcistic Lore, Ancient Magic and Divination 15, Leiden/Boston 2018, 135-149.
    • 44) A new medical therapeutic text on rectal disease, in: S. Panayotov und L. Vacín (Hrsg.), Mesopotamian Medicine and Magic. Studies in Honor of Markham Geller, Ancient Magic and Divination 14, Leiden/Boston 2018, 310-342.
    • 45) Spuren moderner Textkritik oder Bewahrung der Tradition? Bemerkungen zu einer Textkorrektur in bīt mēseri II 31-32 (eingereicht)
    • 46) Physicians and Medicine, in: B. Jacobs und R. Rollinger (Hrsg.), A Companion to the Achaemenid Persian Empire (eingereicht)
    • 47) Scribes and Scholars, in: G. Rubio: Handbook of Ancient Mesopotamia (eingereicht)

    D. Miszellen und Lexikonbeiträge

    • 1) Heilgötter, Heilkult. II Mesopotamien und Syrien, in: Der Neue Pauly, Bd. V, Stuttgart 1998, 243
    • 2) Zur Lesung des Königsnamens ŠÚ-URU.NINA, in: Nouvelles Assyriologiques Brèves et Utilitaires 2002.3 Nr. 62
    • 3) Akkadian, als Teil von: Michael Stausberg (Hrsg.): "'Ritual': A Survey of Some Related Terms", in: J. Kreinath, J. Snoek and M. Stausberg (Hrsg.): Theorizing Rituals I: Classical Topics, Theoretical Approaches, Analytical Concepts, Leiden 2006, Numen Book Series: Studies in the History of Religions 114-1, 55-57
    • 4)  Pazuzu, in: Chr. Uehlinger (Hrsg.), Iconography of Deities and Demons in the Bible, Fribourg (im Druck; elektronische Vorpublikation: http://www.religionswissenschaft.uzh.ch/idd/prepublications/e_idd_pazuzu.pdf)
    • 5) Rausch(trank). A. Mesopotamien, in: M. P. Streck (Hrsg.), Reallexikon der Assyriologie, Bd. 11, Berlin – New York 2007, 273-274
    • 6) Edition literarischer Keilschrifttexte aus Assur“, in: Union der deutschen Akademien der Wissenschaften / Staatlichen Museen zu Berlin, Stiftung Preußischer Kulturbesitz (Hrsg.), Begleitheft zur Ausstellung „Sprache - Schrift - Bild: Wege zu unserem kulturellen Gedächtnis“, Berlin 2007, 44-47
    • 7) Saugrohr. A. Philologisch, in: M. P. Streck (Hrsg.), Reallexikon der Assyriologie, Bd. 12, Berlin – New York 2009-2011, 94
    • 8) Seuche. A. Mesopotamien, in: M. P. Streck (Hrsg.), Reallexikon der Assyriologie, Bd. 12, Berlin - New York 2009-2011, 405-406
    • 9) Bezold, Carl, in: F. L. Sepainter (Hrsg.), Badische Biographien NF, Band 6, Stuttgart 2011, 23-25
    • 10) Verschiedene Einträge in der Encyclopedia of Ancient History, Oxford 2012: "Medicine, Mesopotamian", "Pharmacology, Mesopotamian", "Diagnosis, Mesopotamian", "Surgery, Mesopotamian", "Šumma alu", "Šumma izbu"

    E. Rezensionen

    • 1) Rez. zu Sally M. Freedman, If a City is Set on a Height. The Akkadian Omen Series Šumma Alu ina Mēlê Šakin. Volume 1: Tablets 1-21, VIII + 361 S., Philadelphia, 1998, publiziert 1999 (= Occasional Publications of the Samuel Noah Kramer Fund 17), in: Archiv für Orientforschung 48/49, 2001/2002, 232-241
    • 2)  Rez. zu Ulla Koch-Westenholz, Babylonian Liver Omens. The Chapters Manzāzu, Padānu and Pān tākalti of the Babylonian Extispicy Series mainly from Aššurbanipal's Library. (Carsten Niebuhr Institute Publications 25). Kopenhagen: Museum Tusculaneum Press, 2000, in: Zeitschrift für Assyriologie 93, 2003, 278-281
    • 3) Rez. zu Barbara Böck, Die babylonisch-assyrische Morphoskopie. (Archiv für Orientforschung Beiheft 27). Institut für Orientalistik, Wien 2000, in: Bibliotheca Orientalis 61, 2004, 575-579
    • 4) Rez. zu Joan und David Oates, Nimrud. An Assyrian Imperial City Revealed, British School of Archaeology in Iraq, London 2001, in: Bibliotheca Orientalis 59, 2007, 215-218
    • 5) Rez. zu E. Gehlken, Weather Omens of Enūma Anu Enlil: Thunderstorms, Wind and Rain (Tablets 44-49), Cuneiform Monographs 43, Leiden/Boston 2012, in: Orientalistische Literaturzeitung 109, 2014, 435-437

Hinweis: Bei fehlerhaften Einträgen informieren Sie bitte den zuständigen Personaldaten-Beauftragten.
1 The email addresses are only selectable in the intranet. To complete an email address, merge following string ".uni-marburg.de" or "uni-marburg.de" to the end of the email address.