Hauptinhalt

Marburger-Coaching-Studie

4. Marburger-Coaching-Studie

Wir danken allen Teilnehmenden für ihre Mithilfe an der Marburger Coaching Studie 2016! Als Dankeschön für die Unterstützung wurde allen Teilnehmern an der Befragung exklusiv eine Kurzfassung der Befragungsergebnisse zur Verfügung gestellt.Bereits seit dem Jahr 2009 bringt die Marburger-Coaching-Studie Licht in den intransparenten deutschen Coaching-Markt. Gegenstand der Marburger-Coaching-Studie sind unter anderem die Entwicklung, organisatorische und strategische Entscheidungen, aber auch die Wettbewerbssituation auf dem deutschen Coaching-Markt. Im Rahmen der Studie werden zum einen Coachs als Anbieter von Coaching-Dienstleistungen, zum anderen Unternehmen als (potentielle) Nachfrager von Coaching-Dienstleistungen, befragt. Durchgeführt wird die vierte Marburger-Coaching-Studie im Jahr 2016 durch die Arbeitsgruppe Technologie- und Innovationsmanagement des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Philipps-Universität Marburg mit Unterstützung des Marburger Instituts für Innovationsforschung und Existenzgründungsförderung (MAFEX). Neben der Untersuchung allgemeiner Marktparameter wird in der diesjährigen Studie das Thema Mentoring und dessen Nutzung einer speziellen Untersuchung unterzogen. Haben Sie Fragen zur Studie oder möchten uns eine Rückmeldung zur Studie geben? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! Kontaktieren Sie hierzu gerne unter (coaching@wiwi.uni-marburg.de).