Hauptinhalt
  • Foto: Lena Schick

Forschung

Das Fachgebiet Kultur- und Sozialanthropologie der Philipps-Universität Marburg untersucht sozio-kulturelle Transformationsprozesse unter besonderer Berücksichtigung ihrer konflikt- und umweltanthropologischen Dimensionen und Folgen. Daneben sind Amerindianische und Afroamerikanische Studien und die Materielle Kultur Schwerpunkte kultur- und sozialanthropologischen Forschens am Fachgebiet. Der regionale Fokus liegt vor allem auf Lateinamerika, insbesondere dem Amazonasgebiet, aber auch auf Nordamerika, dem Kaukasus und Osteuropa.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Beschreibungen der Forschungsschwerpunkte und laufende sowie abgeschlossene Forschungsprojekte, eine Liste der abgeschlossenen Dissertationen und Habilitationen, aktuelle Publikationen sowie Hinweise zu aktuellen und vergangenen Tagungen, Symposien und Konferenzen in Verbindung mit dem Fachgebiet.


Auch interessant