Hauptinhalt

Erstes Staatsexamen

Frau schreibt an Tafel
Rolf K. Wegst
Frau schreibt an Tafel

Die Erste Staatsprüfung können Sie grundsätzlich an allen Fachgebieten des Instituts für Politikwissenschaft ablegen. Beachten Sie hierzu das untenstehende Merkblatt mit den Hinweisen des Instituts für Politikwissenschaft. An unserem Arbeitsbereich bieten wir Ihnen ebenfalls an, dass Sie im Rahmen der Ersten Staatsprüfung die wissenschaftliche Hausarbeit, die mündliche Prüfung oder die Klausur ablegen. Zur Verabredung der Betreuung und der konkreten Themen kommen Sie bitte frühzeitig in die Sprechstunde der Professurinhaberin (Prof. Dr. Susann Gessner). 

Alle Prüfungsformate müssen vorab besprochen werden. Nutzen Sie hierfür die angebotenen Sprechstunden, da keine Beratung per E-Mail erfolgt. Bitte beachten Sie ferner, dass bei einer Klausur die Themen zusätzlich in einer festgelegten Frist der Lehrkräfteakademie durch die/den Prüfer/in gemeldet werden müssen. Die Themen der mündlichen Prüfung werden lediglich mit dem/der Erstprüfenden abgesprochen - dies sollte allerdings auch rechtzeitig geschehen!

Merkblatt

Bitte beachten Sie vor dem ersten Sprechstundenbesuch die folgenden Merkblätter mit allgemeinen und fachgebietsspezifischen Informationen zu allen Prüfungsformaten und -regularien:

Fristen, Zulassung und Anmeldung

Bei der Lehrkräfteakademie erfahren Sie alle relevanten Fristen, Zulassungs- und Anmelderegularien zur Ersten Staatsprüfung.