Landesgeschichte als Wirtschaftsgeschichte (Ringvorlesung)

Veranstaltungsdaten

06. November 2019 18:15 – 06. November 2019 19:45

Hörsaal 01H01, Wilhelm-Röpke-Str. 6, Marburg

Erst in jüngerer Zeit wird die Wirtschaftsgeschichte als wichtiger Beitrag zur Landesgeschichte stärker berücksichtigt. Am Beispiel des Themas „Industriepolitik“ soll in vergleichender Perspektive nach den spezifischen Feldern einer zeitgeschichtlich orientierten Wirtschaftsgeschichte als Teil der Landesgeschichte gefragt werden. Welches waren die zentralen Herausforderungen einzelner Bundesländer bei der Wiederingangsetzung der Wirtschaft nach dem Zweiten Weltkrieg? Was waren die Gründe für die sehr unterschiedliche Entwicklung in diesen Ländern? Und welche Rolle spielte die Industriepolitik der Länder bei der Bewältigung dieser Herausforderungen?

Prof. Dr. Christian Kleinschmidt

Prof. Dr. Christian Kleinschmidt ist seit 2009 Professor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Philipps-Universität Marburg. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen Unternehmensgeschichte, Konsumgeschichte und Geschichte der internationalen Wirtschaftsbeziehungen.

Weitere Informationen zur Person

Zum kompletten Programm.

Referierende

Prof. Dr. Christian Kleinschmidt, Marburg

Kontakt