Hauptinhalt

Gastvorträge

Datum Uhrzeit Raum Vortrag
19.10.2022 12:00 - 14:00 Uhr DSA 001 Ina Völker (Marburg)
Themeninitiierung in der Schwangerenberatung
26.10.2022 12:00 - 14:00 Uhr DSA 001 Katharina Korecky-Kröll (Wien)
Morphologische und pragmatische Aspekte der vertikalen Diminutivvariation im ländlichen Österreich
31.10.2022 18:00 - 20:00 Uhr DSA 001 Prof. Dr. Kara E. Yopak (ZoMBiE Lab, University of North Carolina Wilmington, USA)
Are Sharks Smart? Diving into Brain Evolution in Cartilaginous fishes
02.11.2022 12:00 - 14:00 Uhr DSA 001 Lea Schäfer (Marburg)
Dramentexte als Quelle historischer Mündlichkeit (Vorstellung des AdViD-Projekts)
09.11.2022 12:00 - 14:00 Uhr DSA 001 Chris De Wulf (Zürich)
Sprachhistorie des Umlauts (in der Germania)
16.11.2022 12:00 - 14:00 Uhr DSA 001

Simone Nopens (Marburg): Das Tonakzentgebiet: Dialektale Verfallserscheinungen?

Maike Park (Marburg): Mehrdeutigkeit von Sprachgebrauchsmustern als Herausforderung im Erstspracherwerb

28.11.2022 18:00 - 20:00 Uhr DSA 001 Dr. Timo Torsten Schmidt (Neurocomputation and Neuroimaging Unit, Fachbereich Erziehungswissenschaften und Psychologie Freie Universität Berlin)
The study of altered states of consciousness as basic research into consciousness mechanisms (Student Special!)
30.11.2022 12:00 - 14:00 Uhr DSA 001 Tillmann Pistor (Marburg)
Zur Interaktion von Prosodie, syntagmatischer Position und lexikalischer Semantik von Diskursmarkern
05.12.2022 18:00 - 20:00 Uhr DSA 001 Prof. Dr. Nandakumar Narayanan (University of Iowa, Department of Neurology, Iowa, USA)
Dopamine and the neuronal encoding of time
07.12.2022 12:00 - 14:00 Uhr DSA 001

Alexia Despina Leonidou (Marburg): Vokale als Herausforderung im Zweitspracherwerb: Erwartungen und erste experimentelle Schritte

Dominik Thiele (Marburg): Zur Neurolinguistik der Koronalisierung. Dynamik und Stabilität in regionalsprachlichen Variationsspektren des Deutschen

14.12.2022 12:00 - 14:00 Uhr DSA 001 Vanessa Lang (Marburg)
Phonemzusammenfall von altdeutschen und frühneuhochdeutschen Diphthongen
in hessischen Dialekten? – Ein Werkstattbericht
21.12.2022 12:00 - 14:00 Uhr DSA 001 Sina Lautenschläger (Magdeburg)
"das hält ja kein Mensch mehr aus". Massenmediale Wissenschaftskommunikation und Frustration
11.01.2023 12:00 - 14:00 Uhr DSA 001 François Conrad, Stefan Ehrlich & Hana Ikenaga (Hannover)
Das DFG-Projekt „Die Stadtsprache Hannovers“ – Stand und Perspektiven
16.01.2023 18:00 - 20:00 Uhr DSA 001 Prof. Dr. Philipp Sterzer (Professor für Translationale Psychiatrie, Zentrum für Diagnostik und Krisenintervention Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel, Gesundheitszentrum Psychiatrie, Basel, Schweiz)
A predictive-processing account of psychosis
18.01.2023 12:00 - 14:00 Uhr DSA 001 Michael Elmentaler & Elmar Eggert (Kiel)
Ent-/Fesselung der Sprache. Sprachnormierungsdiskurse im Vergleich
23.01.2023 18:00 - 20:00 Uhr DSA 001 Prof. Dr. Jonas Obleser (Institut für Psychologie I, Universität zu Lübeck)
Listening and meta-listening: How do direct and indirect paths shape auditory perception?
25.01.2023 12:00 - 14:00 Uhr DSA 001

Paula Rinke (Marburg): Die Repräsentation von Stimmen und Sprecher:innenmerkmalen

Nadja Spina (Marburg): Pre-boundary lengthening in deutschen Dialekten: Implementierung, Perzeption und mentale Repräsentation

01.02.2023 12:00 - 14:00 Uhr DSA 001 Beat Siebenhaar (Leipzig)
Individuelle Variation im Lebenslauf –Anforderungen, Ansätze und Analysen (Anfänge)
08.02.2023 12:00 - 14:00 Uhr DSA 001

Milena Gropp (Marburg): Dynamik und Stabilität von Regiolektgrenzen - Ein Werkstattbericht

Francie Höhler (Marburg): Reduktionsvokale und -silben im Erstspracherwerb: Prozesse und Entwicklung zielsprachlicher Repräsentationen