Dr. Evelyn Koch

Wiss. Mitarbeiterin

Kontaktdaten

+49 6421 28-24765 +49 6421 28-24367 evelyn.koch@ 1 Wilhelm-Röpke-Straße 6
35032 Marburg
W|02 Geisteswissenschaftliche Institute (Raum: 01D09 bzw. +1D09)

Organisationseinheit

Philipps-Universität Marburg Fremdsprachliche Philologien (Fb10) Institut für Anglistik und Amerikanistik (IAA)

Sprechstunde

Während der Vorlesungszeit findet die Sprechstunde dienstags, 16:00-17:00 Uhr per BigBlueButton oder Telefon statt. Anmelden können Sie sich in der ILIAS-Gruppe E. Koch: Office Hour Appointments + Chat. Sie können sich dort ebenfalls zu den Erasmus-Sprechstunden, montags 16:30-17:30 Uhr sowie donnerstags 11:00-12:00 Uhr anmelden.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Tolkien Seminar 2021Tolkien Seminar 2021

    Das Tolkien Seminar der Deutschen Tolkien Gesellschaft, e.V. findet vom 29.-31. Oktober 2021 an der Philipps-Universität Marburg statt. Der Call for Papers zum Thema Tolkien und die Politik/Tolkien and Politics endet am 30.04.2021. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite zum Tolkien Seminar 2021.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen LebenslaufLebenslauf

    seit 10/2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Erasmuskoordinatorin, Philipps-Universität Marburg (Arbeitsgruppe Prof. Dr. S. Fielitz (Institut für Anglistik und Amerikanistik))

    07/2017-09/2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität Bayreuth (Professur für Englische Literaturwissenschaft (Fachgruppe Anglistik und Amerikanistik))

    10/2016-07/2020: Promotion im Fach Englische Literaturwissenschaft, Universität Bayreuth; Thema: „World-building and the New Astronomy in Seventeenth-century Prose Fictions of Cosmic Voyage“

    04-07/2017: Lehrbeauftragte, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Lehrstuhl Anglistische Literaturwissenschaft (Institut für Anglistik/Amerikanistik))

    07/2016-07/2017: nebenberufliche wissenschaftliche Hilfskraft, Universität Bayreuth (Professur für Englische Literaturwissenschaft (Fachgruppe Anglistik und Amerikanistik))

    10/2015-03/2016: Wissenschaftliche Hilfskraft, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Professur Anglistische Mediävistik (Institut für Anglistik/Amerikanistik))

    04/2014-02/2016: Tutorin, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Durchführung von Tutorien für die Vorlesungen „History of English“ sowie für das Seminar „Old and Middle English“ (Institut für Anglistik/Amerikanistik))

    09/2013-06/2015: Studentische bzw. Wissenschaftliche Hilfskraft, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Projekt „Kritische Edition und Kommentar des sog. 'Konvents-' und des sog. 'Schwesternbuchs' von St. Katharina in St. Gallen” (Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte (Historisches Institut)/Institut für Germanistische Literaturwissenschaft))

    05-06/2013: Tutorin, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Durchführung von Tutorien für das Seminar „Introduction to Literary Studies II“ (Institut für Anglistik/Amerikanistik))

    10/2014-03/2016: Master of Arts (Anglistik/Amerikanistik), Friedrich-Schiller-Universität Jena

    10/2011-09/2014: Bachelor of Arts (Anglistik/Amerikanistik / Geschichte), Friedrich-Schiller-Universität Jena

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen PublikationenPublikationen

    Artikel:

    Koch, Evelyn. “‘The Difficulty of that language is not to bee conceived‘’– The Lunar Language in Francis Godwin’s The Man in the Moone (1638) and Its Impact on Early Modern Invented Languages.” Fastitocalon: Studies in Fantasticism Ancient to Modern, 11: 1&2 (2020), 5-22.

    Hintersdorf, Sophie and Evelyn Koch. “‘Up is Down and Ugly is Beautiful’: Zamonia as Deconstructed World-Building.” Fastitocalon: Studies in Fantasticism Ancient to Modern, 7: 1&2 (2017), 43-60.

    Beiträge in Sammelbänden:

    Koch, Evelyn. “Parodies of the Works of JRR Tolkien.” Humour in and around the Works of JRR Tolkien. Eds. Thomas Honegger and Maureen F. Mann. Zurich and Jena: Walking Tree Publishers, 2016, 135-151.

    Rezensionen:

    Koch, Evelyn. “Review Essay: World-building in Literature and Beyond.” Symbolism: An International Annual of Critical Aesthetics, 19 (Special Focus: Beyond Mind) (2019), 315-324.

    Koch, Evelyn. “Adam Scovell. Folk Horror: Hours Dreadful and Things Strange.” Symbolism: An International Annual of Critical Aesthetics, 18 (Special Focus: “Cranes on the Rise” - Functions of Metaphor in Autobiographical Writing) (2018), 199-204.

    Koch, Evelyn. “Reto Rössler, Tim Sparenberg und Philipp Weber (Hrsg.): Kosmos und Kontingenz: eine Gegengeschichte.“ Scientia Poetica: Jahrbuch für Geschichte der Literatur und der Wissenschaften, 21: 1 (2017), 304-308.

    Übersetzungen:

    Eilmann, Julian. Tolkien: Romanticist and Poet. Transl. into English by Evelyn Koch. Zurich and Jena: Walking Tree Publishers, 2017.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Konferenzbeiträge und GastvorträgeKonferenzbeiträge und Gastvorträge

    02.12.2020: „Beowulf. Eine Einführung in das altenglische Epos“; Ringvorlesung „Epen der Weltliteratur“; Philipps-Universität Marburg

    13.-14.09. 2019: „Cyclic Time in Folk Horror“; Folklore on Screen; Sheffield Hallam University

    13.-14.06. 2019: „Early Modern World-building – The Case of Francis Godwin’s The Man in the Moone“; “Understanding Imaginary Worlds” – A Students’ Conference on World-building in Fantasy, Science-Fiction, and Beyond; Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

    19.-20.10. 2018: „Weird Fungi in Space – The Mycelium Network as the Other in Star Trek: Discovery“; Fantastic Beasts, Monstrous Cyborgs, Aliens and Other Spectres: Exploring Alterity in Fantasy and Science Fiction. International Student Conference; Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

    05.-06.07. 2018: „Experience in Francis Godwin’s The Man in the Moone“; Writing Renaissance Experience – Experiencing Renaissance Writing; Johannes-Gutenberg-Universität Mainz.

    08.-09.02. 2018: „‚The Church of Wittertainment‘: Podcast Audiences as Social Groups in Kermode and Mayo’s Film Review“; The Podcast: Form, Functions, Future. An International Symposium; Johannes-Gutenberg-Universität Mainz.

    04.01. 2017: „Francis Godwin’s The Man in the Moone“; Gastvortrag im Seminar „Astronomy and Literature“ am Institut für Anglistik und Amerikanistik, Friedrich-Schiller-Universität Jena.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen LehrveranstaltungenLehrveranstaltungen

    WiSe 21/22:

    PS Courtship, Love and Marriage in 19th-century British Fiction
     
    PS Magic in Renaissance Drama

    SoSe 21:

    PS Literary Theory

    PS Early Modern Ireland

    WiSe 20/21:

    PS Representations of the Great War: The First World War in Literature and Film

    PS "You speak a language I understand not" – An Introduction to Shakespeare’s Literature and Language

    SoSe 20:   

    PS Graveyards, Ghosts and Haunted Castles: Gothic Fiction, 1760-1820

    PS Early Modern Utopias

    WiSe 19/20:                  

    PS Thomas Hardy

    PS Early Modern Romance

    SoSe 19 (Uni Bayreuth):

    PS Theorizing Fantasy

    WiSe 18/19 (Uni Bayreuth):                     

    PS Thomas Hardy

    PS Introduction to Weird Fiction

    PS Old English Poetry

    SoSe 18 (Uni Bayreuth):                

    PS Early Modern Romance

    WiSe 17/18 (Uni Bayreuth):           

    PS Graveyards, Ghosts and Haunted Castles: Gothic Fiction, 1760-1820

    SoSe 17 (FSU Jena):                   

    PS Folk Horror

     

Hinweis: Bei fehlerhaften Einträgen informieren Sie bitte den zuständigen Personaldaten-Beauftragten.
1 Die vollständige E-Mail-Adresse wird nur im Intranet gezeigt. Um sie zu vervollständigen, hängen Sie bitte ".uni-marburg.de" or "uni-marburg.de" an, z.B. musterfr@staff.uni-marburg.de bzw. erika.musterfrau@uni-marburg.de.