Hauptinhalt

Reading(s) from a Distance

Der Band Reading(s) from a Distance: European Perspectives on Canadian Women's Writing enthält Beiträge von Literaturwissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern aus Österreich, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Spanien und Kanada, die sich aus verschiedenen kritischen Perspektiven der kanadischen Literatur von Frauen annähern: transatlantische und transkulturelle Beziehungen, Geschichte und nationale Identität, Kunst und Gender, Landschaft und Region.

-